Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Antrittsbesuch der französischen Generalkonsulin Veber bei OB Nopper

Die französische Generalkonsulin Catherine Veber hat Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper am 20. Juli einen Antrittsbesuch im Rathaus abgestattet. In dem Gespräch ging es unter anderem um Themen wie den Sprach- und Kulturaustausch beider Länder.

Catherine Veber sagte beim Besuch: „Um gerade den Sprach- und Kulturaustausch zu fördern, müssten wir etwas der Breitenbevölkerung anbieten, wie zum Beispiel einen Markt in Stuttgart, auf dem die kulinarische Vielfalt beider Länder zum Ausdruck kommt. Und zum anderen müssen wir das Sprechen der deutschen und französischen Sprache für beide Kulturen attraktiver gestalten. Eine Idee wäre über eine Onlineplattform, auf der sich auch generationenübergreifend die Menschen sprachlich unterstützen können.“

OB Frank Nopper sagte: „Stuttgart und Frankreich sind eng miteinander verwoben, nicht umsonst pflegen wir mit Straßburg eine sehr intensive und enge Partnerschaft. Diese Freundschaft wollen wir gerade nach Corona noch stärker in der Öffentlichkeit leben – beispielsweise durch die Ausrichtung von Festen und Veranstaltungen, wie etwa einer deutsch-französischen Nacht."

Catherine Veber hat 1988 ihren Magister in Geschichte an der französischen Universität Nancy II und 1990 ihren Abschluss am Institut für Politikwissenschaft in Paris gemacht. Von 1994 bis 1999 war Veber für das französische Außenministerium als Redakteurin unter anderem für die Länder Kuwait und Libyen bei der Direktion Nordafrika und Mittlerer Osten zuständig. Von 1999 an arbeitete sie als Zweite Sekretärin für die Französische Botschaft in Tel Aviv. Anschließend war sie für die Botschaft der Bundesrepublik in Paris tätig. Von 2003 bis 2005 war sie Beauftragte bei der Direktion für die europäische Zusammenarbeit. Danach arbeitete sie vier Jahre als Erste Sekretärin bei der französischen Botschaft in Bukarest. Bis 2012 war sie als politische Beraterin bei der französischen Botschaft in Belgrad sowie anschließend im Außenministerium in Paris als Stellvertretende Leiterin in der Direktion Kommunikation und Pressearbeit tätig. Von 2015 bis 2018 war Veber Zweite Botschaftsrätin bei der französischen Botschaft in Sarajevo, seit September 2018 ist sie Generalkonsulin und Direktorin des Institut français in Stuttgart.