Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Vermessungsarbeiten an Körsch und ihren Nebengewässern

Die Hochwassergefahrenkarten des Landes Baden-Württemberg lassen Hochwassergefahren grundstücksgenau erkennen und bewerten. Sie werden daher regelmäßig fortgeschrieben.

Zur Aktualisierung der Gefahrenkarten finden derzeit an der Körsch und ihren Zuflüssen Vermessungsarbeiten statt, die bis Anfang Juni 2021 abgeschlossen werden sollen.

Zur Vermessung der Gewässer ist teilweise ein Betreten ufernaher Grundstücke durch Mitarbeiter des Ingenieurbüros GeoVogt Ingenieure GmbH erforderlich. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet betroffene Grundstücksbesitzer um Unterstützung und den Mitarbeitern Zutritt zu ihren Grundstücken zu gestatten.