Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Jugendrat

Jugendrat berichtet im Gemeinderat

Am Donnerstag, den 1. Juli 2021, hatte der Jugendrat die Möglichkeit, in einer Sitzung des Gemeinderats von den Erfolgen, Zielen und Wünschen zu berichten. Die Sprecher*innen des Arbeitskreises Stuttgarter Jugendrat Leo Staritzbichler, Nina Östreicher und Mehmet Ildes vertraten hierbei den gesamten Jugendrat.

Die drei Sprecher*innen des AKJ im Gemeinderat Leo Staritzbichler, Nina Östreicher und Mehmet Ildes (v.l.).

Unter anderem wurde der dringende Bedarf nach Räumen für Jugendlichen und nach der Digitalisierung von Schulen geäußert. Des Weiteren äußerten die Jugendräte ihre Wünsche in den Bereichen Klimaschutz, Radwege, Mountainbike-Trails und zum ÖPNV.

Auch über das Thema Sicherheit in Stuttgart wurde viel im Jugendrat diskutiert. Kritisch äußerten sie sich zu den aktuellen Aufenthaltsverboten auf öffentlichen Plätzen wie z.B. am Feuersee und dem Marienplatz. 

Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper und die Stadträt*innen zeigten sich sehr erfreut über das Engagement der Jugendlichen im Jugendrat und nahmen zu den einzelnen Punkten jeweils Stellung.