Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Aktuelle Meldung

Christbaumverkauf startet

Vom 10. bis 24. Dezember, bieten die Märkte Stuttgart GmbH wieder heimische Tannen und Fichten im gesamten Stuttgarter Stadtgebiet an.

In allen Stuttgarter Stadtteilen können bis Heiligabend Weihnachtsbäume gekauft werden.

Die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume werden werktags von 9 bis 19 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr, und an Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember, von 9 bis 14 Uhr, auf folgenden Plätzen und Grünanlagen verkauft:

Innere Stadtbezirke

Stuttgart-Innenstadt: Eugensplatz, Gehweg beim Parkhaus zwischen Leonhardskirche und Katharinenstraße,  Wilhelmsplatz, Doggenburg Schottstraße bei der Aussichtsplatte, Am Weißenhof beim Kaffeewasserbrunnen

Stuttgart-Süd: Marienkirche an der Tübinger Straße, Erwin-Schöttle-Platz, Markusplatz, Marienplatz

Stuttgart-Ost: Platz vor dem Bergfriedhof, Fußgängerbereich vor Gebäude Ostendstraße 77, Schönbühlstraße/Ecke Ostendstraße, Urachplatz bei der Grünanlage, Lukasplatz, Gablenberger Hauptstraße am Schmalzmarkt, Gänsheide/Bubenbad

Stuttgart-West: Feuerseeplatz an der Seite Gutenbergstraße, Johannesstraße entlang der Gebäude 6/18, Johannes-/Leuschnerstraße, Lerchenplatz, Grünanlage beim Paul-Gerhardt-Platz, Pauluskirche

Äußere Stadtbezirke

Bad Cannstatt: Taubenheimstraße/Ganzhorn Anlage, Stadtkirche,  Bahnhofstraße im Fußgängerbereich beim Haus Nr. 17, Heidelberger-/Altenburger Straße

Botnang: Eltinger-/Griegstraße

Feuerbach: Klagenfurter Straße 25, Kelterplatz, Rudolf-Gehring-Platz

Freiberg: Ladenzentrum bei der Wallensteinstraße, Mönchfeldstraße/Balthasar-Neumannstraße

Giebel: Ecke Giebel-/Engelbergstraße

Hofen: Parkplatz bei der SSB-Haltestelle Max-Eyth-See

Möhringen: Hechinger-/Lohäcker Straße

Uhlbach: Uhlbacher Platz

Vaihingen: Vaihinger Markt, Feuersee

Wangen: Inselstraße/Grünfläche vor der Untertürkheimer Brücke

Weilimdorf: Löwenplatz am Löwenmarkt

Zuffenhausen: Festplatz an der Haldenrainstraße