Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Nachhaltige Mobilität

Ideen für nachhaltige Mobilität gesucht

Stuttgart ist an vielen Stellen schon nachhaltig unterwegs – auch weil die ansässigen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Zivilgesellschaft in diesem Bereich sehr aktiv sind. Jetzt können sich Stuttgarter Organisationen noch bis 30. Juni mit einer eigenen Aktion zur Stuttgarter Mobilitätswoche anmelden.

Vom 16. bis zum 22. September finden in der Stuttgarter Mobilitätswoche verschiedene Aktionen zum Thema nachhaltige Mobilität im Stadtgebiet statt.

Vom 16. bis 22. September findet die Stuttgarter Mobilitätswoche 2021 statt. Die Veranstaltungswoche der Landeshauptstadt Stuttgart hat das Ziel, einen bewussten Umgang mit allen Mobilitätsformen zu fördern und die Bevölkerung für die aktive Teilnahme an Kampagnen und Pilotprojekten auf lokaler Ebene zu sensibilisieren. Eine ganze Woche lang haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, eine Vielzahl von interessanten Veranstaltungen für nachhaltige Mobilität zu besuchen und neue, alternative Mobilitätsformen für den Alltag auszuprobieren.

Während der Mobilitätswoche sollen verschiedene kleinere Veranstaltungen, Projekte und Aktionen zum Thema nachhaltige Mobilität über die ganze Stadt verteilt stattfinden. Stuttgart ist an vielen Stellen schon nachhaltig unterwegs – auch weil die ansässigen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Initiativen aus der Zivilgesellschaft in diesem Bereich sehr aktiv sind. Auf diese Expertise wird während der Stuttgarter Mobilitätswoche gesetzt. Lokale Unternehmen, Vereine, Bildungs- und Forschungseinrichtungen sind dazu eingeladen, eigene Aktionen zum Thema nachhaltiger Mobilität zu planen und während der Stuttgarter Mobilitätswoche durchzuführen.

Teil der Europäischen Mobilitätswoche

Die Stuttgarter Mobilitätswoche findet im Rahmen der jährlich stattfindenden Europäischen Mobilitätswoche statt. Städte und Gemeinden aus ganz Europa machen ihre Bürgerinnen und Bürger während der Mobilitätswoche darauf aufmerksam, wie nachhaltige Mobilität vor Ort aussehen kann. Jedes Jahr, immer vom 16. bis 22. September, werden im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche innovative Verkehrslösungen ausprobiert und mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität geworben. Der Gemeinderat hat am 11. März 2021 entschieden, dass die Aktionswoche dieses Jahr auch in der Landeshauptstadt Stuttgart stattfinden soll. Anstelle einer zentralen autofreien Veranstaltung wie „Theo –autofrei“ 2019 wird es in diesem Jahr viele kleinere und über das ganze Stadtgebiet verteilte Veranstaltungen geben. Die Stuttgarter Mobilitätswoche setzt weiterhin auf einen autofreien Charakter und stellt emissionsfreie Mobilität in den Vordergrund.

Abteilung Mobilität

Lise Dotzer

Stuttgarter Mobilitätswoche