Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Baumaßnahme

Ausbau im Synergiepark

Das größte Gewerbegebiet Stuttgarts, der Synergiepark Vaihingen, befindet sich in einem rasanten Transformationsprozess mit zukünftig bis zu 40 000 Beschäftigten.

Eine Anpassung der Verkehrsinfrastruktur unter Berücksichtigung aller Verkehrsarten sowie eine bessere Vernetzung der einzelnen Verkehrsgruppen ist daher erforderlich.

In einem ersten Schritt wurden unter anderem bereits Teile der Nord-Süd-Straße umgebaut. Jetzt soll die Industriestraße von der Handwerkstraße bis zum Kreisverkehr Am Wallgraben umgestaltet werden. Dies hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik am 23. März beschlossen.

Geplant sind, neben der grundliegenden Sanierung der Verkehrsinfrastruktur, ein Ausbau der Radverkehrsführung, eine teilweise Verbreiterung von Gehwegen sowie die Einrichtung zweier Querungshilfen, ein barrierefreier Ausbau zweier Bushaltestellen sowie die Einrichtung einer zusätzlichen Bus- und Radspur. Baubeginn ist im Juni, die Baufertigstellung im November 2022.