Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bauprojekte

Logistikhalle für Feuerwache 2

Die Feuerwache 2 im Stadtbezirk West muss generalsaniert werden. In einem ersten Bauabschnitt soll eine Logistikhalle zur Unterbringung der Reservefahrzeuge sowie von Einsatzmitteln und Übungsmaterial entstehen.

Die Reservefahrzeuge der Feuerwache können zukünftig witterungsgeschützt in einer Neubauhalle untergebracht werden.

Die Halle soll auf Grundlage der Planung des Architekten Martin Wypior mit Gesamtkosten in Höhe von 2,68 Millionen Euro erstellt werden. Dies hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik am 23. März beschlossen. Der Verwaltungsausschuss muss dem noch zustimmen.

Das Bauprojekt umfasst die Errichtung einer eingeschossigen Fahrzeughalle mit acht Stellplätzen für Einsatzfahrzeuge und Abrollcontainer der Feuerwehr, einer Tankstelle mit Überdachung sowie eines überdachten Schwerlastregals. Die neue Halle entsteht in der Hoffläche auf der vorhandenen zweigeschossigen Tiefgarage und wird direkt auf dem Betondeckel aufgebaut. Dazu wird die Tiefgarage durch zusätzliche Stahlträger verstärkt. Die neue Logistikhalle dient der witterungsgeschützten Unterbringung der Reservefahrzeuge sowie von Einsatzmitteln und Übungsmaterial der Feuerwache. Das Streugut wird künftig in einem überdachten Schwerlastregal hinter dem Neubau gelagert. 

Während der bevorstehenden Sanierung der Feuerwache 1 im Bezirk Süd wird die Neubauhalle als vorübergehendes Ausweichquartier für deren Sonderfahrzeuge dienen. Die bestehende, derzeit jedoch stillgelegte Tankstelle im Hofbereich wird in Zukunft im Rahmen des „Notfallplans Stromausfall in Stuttgart“ als Notfalltankstelle für die Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes dienen. Um sie einsatzfähig zu halten, ist sie nach der Sanierung als Eigenbetriebstankstelle für den täglichen Bedarf der Feuerwehr vorgesehen. 

Die Rohbauarbeiten sind für den April geplant, die anschließende Inbetriebnahme Anfang 2022. Nach der Fertigstellung der Halle und der Sanierung der Feuerwache 1 im Bezirk Süd sollen dann in einem weiteren Bauabschnitt die Hauptgebäude der Feuerwache 2 saniert werden.
Seite teilen