Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kultur

Pop-Büro Region Stuttgart vergibt zum dritten Mal Produktionsstipendien

Zum dritten Mal vergibt das Pop-Büro Region Stuttgart Pop-Stipendien in Höhe von je 5.000 Euro an regionale Musikerinnen und Musiker. Das Förderprogramm ist 2024 weiter angewachsen. So konnten insgesamt neun Stipendien und drei lobende Erwähnungen an vielversprechende Bewerbungen vergeben werden.

Das Pop-Büro unterstützt die regionale Musik-Szene nicht nur mit Stipendien, sondern organisiert auch Events wie den Dürnitz Night Call im Landesmuseum.

Erneut gab es eine sehr große Anzahl von Bewerbungen aus den verschiedensten Genres. Die Pop-Stipendien werden gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, die Stuttgarter Jugendhaus gGmbH und durch die alwa Stiftung.

Jeweils ein Stipendium erhielten das Trio Duft, das €$¥-Kollektiv, die Band Horizontaler Gentransfer, die Musikerin Gaisma, das Trio Cindy Gravity, der Rapper Emilio Jean sowie die elektronischen Produzentinnen und Produzenten Fejká, Leif Müller und The Constant Temporary. Die drei lobenden Erwähnungen in Höhe von 2.000 Euro gingen an die Musikerin Tembeh, die Band Neuer Deutscher Acid sowie an die Band Organisation.

Die Förderung können die Stipendiaten für die Produktion von Musikalben oder von Formaten vergleichbarer künstlerischer Relevanz und ähnlichen Umfangs wie beispielsweise Musikvideos einsetzen.

Gezielte Förderung

Mit den Pop-Stipendien haben das Pop-Büro Region Stuttgart und das Kulturamt der Stadt Stuttgart 2022 absolutes Neuland betreten: Zum ersten Mal konnten sich Musikschaffende aus der Region Stuttgart für eine gezielte Förderung von Veröffentlichungen in analogen, digitalen oder auch Videoformaten bewerben, die sie noch im gleichen Jahr umsetzen werden. Diese Pop-Produktionsstipendien ergänzen die Musikförderung in Stuttgart um eine zentrale Säule. Sie unterstützen junge Profis in unterschiedlichen populären Musikgenres darin, ihren begonnenen Weg konsequent weiterzugehen, und geben dem musikalischen Nachwuchs den nötigen Schub zur Professionalisierung.

Der Gemeinderat der Stadt Stuttgart stellt zur Förderung der Pop-Stipendien seit diesem Jahr dauerhaft 35.000 Euro jährlich zur Verfügung, die über das Pop-Büro Region Stuttgart vergeben werden. Mehr Details zum Pop-Stipendium stehen unter  www.popbuero.de/popstipendium (Öffnet in einem neuen Tab).

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Pop-Büro Region Stuttgart
  • LHS Stuttgart - Fotograf Phi Dang
  • Simon Wachter
  • GettyImages/DisobeyArt