Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Aktuelle Meldung

VIP-Raum der SCHARRena wird erweitert

Der VIP‐Raum bei der SCHARRena ist für die Betreuung von Sponsoren und Ehrengästen an die Grenzen seiner Kapazität gelangt. Deshalb wird der VIP-Raum erweitert. Dem hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 19. November mit großer Mehrheit zugestimmt.

Die SCHARRena Stuttgart ist eine Mehrzweckhalle, die an die Mercedes-Benz Arena angegliedert ist.

Der VIP-Raum bei der SCHARRena wird erweitert. Grundlage sind Pläne von asp Architekten im Rahmen des Projekts „Arena 24 Ausbau der Mercedes-Benz Arena“. Die Kosten dafür betragen insgesamt 1,55 Millionen Euro, davon entfallen 350.000 Euro – aus Mitteln des Amts für Sport und Bewegung – für die Ausstattung, Medientechnik und Möblierung. Die verbleibenden Baukosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro werden der ausführenden Stadion KG durch eine Pachtvorauszahlung erstattet. Die Pachtdauer verlängert sich damit um 2,5 Jahre auf Ende Dezember 2042. Dem hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 19. November mit großer Mehrheit zugestimmt.

Die SCHARRena ist während der UEFA Euro 2024 als Arbeitsbereich für Medien, Presse und TV eingeplant. Neben der Hallenfläche sollen auch die Foyers und der erweiterte VIP-Raum dafür eingesetzt werden. Hauptnutzer der in die Untertürkheimer Gerade der Mercedes-Benz Arena integrierten Sportveranstaltungshalle sind der Allianz MTV und der TVB 1899. Darüber hinaus finden dort zahlreiche nationale und internationale Einzelsportveranstaltungen statt.

Mit dem bestehenden VIP-Raum sind die Hauptnutzer an der Kapazitätsgrenze bei der Betreuung von Sponsoren und Ehrengästen angelangt. Um ihnen und den anderen Ausrichtern bessere Vermarktungsmöglichkeiten zu bieten und die Attraktivität der SCHARRena weiter zu erhöhen, wird der VIP-Raum, zehn Jahre nach Inbetriebnahme der Halle, erweitert.