Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Service

Winterdienst auf Vereinsanlagen

Bald geht es wieder los mit dem Winterdienst! Im Rahmen der Grundstücksmietverträge und der Anliegerpflichten sind die Vereine zur Räumung und zum Bestreuen der Gehwege und der Wege auf dem Grundstück verpflichtet.

Winterdienst bietet Sicherheit

Achtung!
Laufbahnen und Kleinspielfelder mit Kunststoffbelag sowie Spielfelder mit Kunst­stoffrasenbelag (mit und ohne Sand-/Granulatverfüllung) dürfen nicht von Schnee oder Eis geräumt werden, da sowohl bei der Räumung mit Handgeräten als auch bei Maschineneinsatz die Beschädigung des Sportbelags nicht ausgeschlossen werden kann. Für Beschädigungen der Beläge, die durch Schnee- und Eisräumen entstehen, haften die Vereine. Auch werden durch das Eis- und Schneeräumen Teile des aufgebrachten Gummigranulats (Mikroplastik) von den Sportflächen abgeschoben und gelangen so in die Entwässerungssysteme bzw. Umgebungsflächen. 

Eine regelmäßige Räumung der Grundstücke und Gehwege entsprechend der Satzung muss gewährleistet sein! 

Ansprechpartner beim Amt für Sport und Bewegung
 Marco Breunig,  Cornelia Eßwein, Petra Kuhn

Amt für öffentliche Ordnung, Telefon 0711 216-91129,  E-Mail  strassenrechtstuttgartde

 Satzung über das Reinigen, Räumen und Bestreuen der Gehwege in Stuttgart (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Pixabay