Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Theater / Aufführung

Die Bademattenrepublik

20. Januar 202310:00Uhr

Aufführung im JES. Um einer ungeheuerlichen Gefahr zu trotzen, haben zwei Spieler*innen einen Staat gegründet und laden die Kinder ein, dessen erste Bürger*innen zu werden. Gemeinsam tauchen sie ab in ein Abenteuer intergalaktischen Ausmaßes.

Video zur Veranstaltung
Teaser zu "Die Bademattenrepublik"

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 5,50 bis 8,00 €

Die Stimme erheben, sie abgeben, sich Gehör verschaffen. Aber was ist, wenn dieses Grundrecht plötzlich abhandenkommt? Um einer ungeheuerlichen Gefahr zu trotzen, haben zwei Spieler*innen einen Staat gegründet und laden die Kinder ein, dessen erste Bürger*innen zu werden. Gemeinsam tauchen sie ab in ein Abenteuer intergalaktischen Ausmaßes - und erproben spielerisch gesellschaftliches Zusammenleben, bestimmen, wer bestimmt, und machen sich so an nichts weniger als die Rettung der Welt.

Mit einem interaktiven mobilen Projekt betritt das JES Neuland: Nach Motiven eines Kinder-Sachbuches von Valerie Wyatt stürzen sich zwei Schauspieler*innen mit zwei Grundschulklassen in einer Turnhalle in ein gemeinsames demokratisches Abenteuer: Spielerisch und eingebettet in eine aufregende Geschichte erleben die Kinder das ermutigende Gefühl, dass sie ernstzunehmender Teil der Gesellschaft sind. Dass es sich lohnt, die eigene Stimme zu erheben - und um dieses Grundrecht zu kämpfen.

Diese Veranstaltung ist besonders geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)
  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)
  • Junges Ensemble Stuttgart (JES)