Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst im öffentlichen Raum

Karl-Heinz Franke: Edelstahl-Säulenwald, 1979

Anschrift & Erreichbarkeit

Anschrift

Karl-Heinz Franke: Edelstahl-Säulenwald, 1979
Berliner Platz 3
70174 Stuttgart

Die Edelstahl-Säulenwald - der Titel ist eine Wortschöpfung des Stuttgarter Kunstkritikers Günther Wirth - war ein Beitrag zum Internationalen Kunstkongress in Stuttgart 1979. Die Anordnung der elf Einzelobjekte und die angrenzenden Bäume zeigen, dass die Bezeichnung "Säulenwald" durchaus passend ist. Der Betrachter sollte sich einen Spaziergang durch den künstlichen Wald nicht entgehen lassen.

Technische Daten
Künstler Karl-Heinz Franke
Titel Edelstahl-Säulenwand
Jahr 1979
Material Edelstahl
Maße circa 2,00 x 2,00 x 0,001 m
Standort Berliner Platz, vor der Liederhalle
Eigentümer Stadt Stuttgart

Edelstahlplastik von Karl-Heinz Franke.

Edelstahl,
11-teilig,
variierend: 2,00 - 2,50 m hoch,
Stärke: 1 mm

Standort: vor der Liederhalle

Anfahrt

Anschrift

Karl-Heinz Franke: Edelstahl-Säulenwald, 1979
Berliner Platz 3
70174 Stuttgart

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren