Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Denkmäler und Gedenkstätten

Mahnmal für die Opfer der Shoah aus Württemberg

Anschrift & Erreichbarkeit

Anschrift

Pragfriedhof
Friedhofstraße 44
70191 Stuttgart

Auf Initiative der Israelitischen Kultusvereinigung wurde am 9. November 1947 das Mahnmal für die Opfer der Shoah aus Württemberg im Israelitischen Teil des Pragfriedhofs eingeweiht.

Das Denkmal wurde aus Steinen der zerstörten Synagoge und der zerstörten Friedhofskapelle (Taharahaus) gebaut.

Die Inschrift lautet:

"Die Juden Württembergs zum ewigen Gedenken an ihre 2.498 ermordeten Brüder und Schwestern 1933 - 1945"

Der Entwurf zu diesem Denkmal stammt von K.Löffler, ausgeführt wurde er von W. Schönfeld.

Anfahrt

Anschrift

Pragfriedhof
Friedhofstraße 44
70191 Stuttgart

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren