Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wirtschaftsförderung

Kreativwirtschaft

Mit rund 4.500 Unternehmen ist die Stuttgarter Kreativwirtschaft ein wichtiger Bestandteil der lokalen Unternehmenslandschaft und durch ihr hohes Innovationspotenzial bedeutender Impulsgeber für andere Wirtschaftszweige.

Das Spotlightfestival ist ein internationaler Wettbewerb für deutschsprachige Werbespots, der regelmäßig in Stuttgart stattfindet. Es wird unterstützt von der städtischen Wirtschaftsförderung.

Positives Image für Stuttgart

Zur Kreativwirtschaft gehören elf Teilbranchen: Architektur, Verlagswesen, Design, Werbung und Event, Film und Fotografie, Kunstmarkt, Darstellende Künste, Musik, Presse, Rundfunk, Software und Games.

Die Kreativwirtschaft bereichert die Landeshauptstadt und trägt zu einem positiven Image des Standorts bei. Die kreativen Unternehmen wiederum profitieren von hervorragenden Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, von einem starken Absatzmarkt und von einem enormen Wachstums- und Beschäftigungspotenzial in Stuttgart.

Service der Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung ist direkte Ansprechpartnerin für Kreativunternehmen und unterstützt diese bei verschiedenen Anfragen. Sie berät die Kreativen und vernetzt sie mit den klassischen Industrien vor Ort, fördert den Nachwuchs und Gründungsinitiativen, engagiert sich für die Fachkräftegewinnung, organisiert Veranstaltungen für die Zielgruppe, stärkt die lokale Infrastruktur und unterstützt bei der Suche nach einer geeigneten Fläche für neue Ideen. Insbesondere setzt sich die Wirtschaftsförderung für Maßnahmen und Projekte ein, durch die die bundesweite und internationale Aufmerksamkeit für Stuttgart als kreativer Hotspot erhöht wird. Um immer up to date zu bleiben, können Sie uns auch auf  Twitter und  XING folgen. 

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren