Datenschutzerklärung Facebook

Wir, die Landeshauptstadt Stuttgart, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart, unterhalten eine Onlinepräsenz in Form einer Facebook-Fanpage, auf der wir unsere Stadt darstellen und über Neuigkeiten der Stadtverwaltung informieren sowie mit Bürgern kommunizieren. Dort werden gewisse personenbezogene Daten von Ihnen vom Betreiber der Plattform, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, verarbeitet. Für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten allein verantwortlich ist der Plattformbetreiber. 

Die Nutzung dieses Dienstes ist nicht erforderlich, um mit uns in Kontakt zu treten, oder unsere Informationen zu erhalten. Informationen, die wir über diesen Dienst veröffentlichen, können in gleicher oder ähnlicher Form auch hier abgerufen werden:

service.stuttgart.de
www.jugendrat-stuttgart.de www.cities-for-mobility.net
www.branchenbuch.stuttgart.de
planetarium-stuttgart.de
stuttgarter-philharmoniker.de

Darüber hinaus können Sie über internetredaktion@stuttgart.de jederzeit mit uns in Kontakt treten.

Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie den hier angebotenen Dienst und dessen Funktionalitäten in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven Facebook-Funktionen, wie beispielsweise dem Teilen oder Kommentieren.

Wenn Sie uns über unsere Facebook-Fanpage kontaktieren, verarbeiten wir personenbezogene Daten, welche Sie uns über die jeweilige Onlinepräsenz mitgeteilt haben. Diese Verarbeitung erfolgt durch uns als allein Verantwortlicher. Dabei kann es sich um Ihren Account-Namen, Ihre Kotaktdaten oder sonstige Mitteilungen handeln.

Wir verarbeiten diese Daten aufgrund unserer berechtigten Interesses, mit anfragenden Personen in Kontakt zu treten, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragen unter

Behördlicher Beauftragter für Datenschutz und IT-Sicherheit
+49 711 216-88387 (E-Mail: poststelle.dsb[at]stuttgart.de)

Die Facebook Ireland Ltd. stellt uns für unsere Facebook-Präsenz Statistiken und Einblicke in anonymisierter Form zur Verfügung, mit denen wir Erkenntnisse über die Arten von Handlungen erhalten, welche von Personen auf unserer Seite vorgenommen werden (sog. "Insights"). Diese Insights werden auf der Grundlage von bestimmten Informationen über Personen, die unsere Seite besucht haben, erstellt. Die Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse, die Arten von vorgenommenen Handlungen auf unserer Seite auszuwerten und unsere Seite anhand dieser Erkenntnisse zu verbessern, Art. 6 Abs. 1lit. f DSGVO. Es findet keine Zuordnung der "Gefällt-mir"-Angaben für unsere Seite zu einem bestimmten Facebook-Profil statt.

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Diese Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch Facebook und uns als gemeinsam Verantwortliche. Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über die Verarbeitung als gemeinsam Verantwortliche getroffen, in der die Verteilung der datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen uns und Facebook festgelegt ist. Einzelheiten über die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erstellung von Insights und die zwischen uns und Facebook abgeschlossene Vereinbarung erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Sie haben das Recht auf Widerruf einer uns gegenüber abgegeben Einwilligung . Infolge dessen dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, zukünftig nicht mehr fortführen. Sie haben ferner das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO und das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 21 DSGVO. Weiter haben Sie ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Ihre Betroffenenrechte können Sie sowohl gegenüber Facebook als auch uns gegenüber geltend machen. Da nur Facebook direkten Zugriff auf Ihre Nutzerdaten hat, ist die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte am effektivsten gegenüber Facebook möglich.

Sie haben das Recht auf Widerruf einer uns gegenüber abgegeben Einwilligung . Infolge dessen dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, zukünftig nicht mehr fortführen. Sie haben ferner das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO und das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 21 DSGVO. Weiter haben Sie ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Ihre Betroffenenrechte können Sie sowohl gegenüber Facebook als auch uns gegenüber geltend machen. Da nur Facebook direkten Zugriff auf Ihre Nutzerdaten hat, ist die Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte am effektivsten gegenüber Facebook möglich.

(Stand: 27.09.2019)