Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Aktuelle Bauprojekte

Sommerrainschule, Neubau mit Mensa und Ganztagesbereich

Die Sommerrainschule ist ein fünfzügige Grundschule in Stuttgart-Sommerrain und soll zur Ganztagesschule ausgebaut werden.

Lageplan Gesamtkonzept
Ansichten

Projektbeschreibung

Für den Ausbau reichen die vorhandenen Räumlichkeiten nicht aus.  Aufgrund des Zustands der Bestandsgebäude ist eine Sanierung nicht wirtschaftlich. Es werden daher nun zwei neue Gebäude errichtet, die sehr gute Voraussetzungen für einen strukturierten Ganztagsbetrieb nach neuesten pädagogischen Anforderungen bieten. In einem ersten Bauabschnitt wird die neue große Mensa zusammen mit Ganztages- und Unterrichtsräumen errichtet. Im zweiten Bauabschnitt folgen die Verwaltungsbereiche und weitere Unterrichts- und Ganztagesräume. Nach der Fertigstellung der Neubauten wird das bestehende Gebäude am Edelweißweg abgebrochen und die Neugestaltung der Außenanlagen mit einem einladenden Entree zum Schulgelände komplettiert.

Daten und Fakten

  • Standort / Adresse: Edelweißweg 11; 70374 Stuttgart
  • Angabe zur Projektgröße:
    1. Bauabschnitt ca. 970 m² Programmfläche
    2. Bauabschnitt ca. 1200 m² Programmfläche, jeweils zzgl. Verkehrs- und Funktionsflächen
  • Projektleitung / Projektsteuerung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Architekt / Planer:
    1. Bauabschnitt: Herrmann + Bosch Architekten, Stuttgart
    2. Bauabschnitt: ARGE Architekten Keller Daum PartGmbB/Liebel Architekten BDA, Stuttgart und Aalen
  • Baustart: 
    1. Bauabschnitt Juni 2019
    2. Bauabschnitt voraussichtlich 2022
  • Bauende: 
    1. Bauabschnitt voraussichtlich 2021 
    2. Bauabschnitt voraussichtlich 2024
  • Nutzung: Grundschule mit Mensa und Ganztagesbereich
  • Kosten: 
    1. Bauabschnitt 13,2 Mio. € brutto 
    2. Bauabschnitt 13,8 Mio. € brutto