Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bildung

Tageseinrichtung für Kinder Sankt-Pöltener-Straße/Burgenlandstraße

Unsere Kindertageseinrichtungen liegen im Herzen Feuerbachs - nahe dem Wilhelm-Geiger-Platz - und doch in unmittelbarer Nähe zum Naherholungs- und Naturschutzgebiet "Feuerbacher Tal" und "Lemberg". Auch der "Killesbergpark" und das "Pfostenwäldle" sind zu Fuß erreichbar.
Wertschätzung, Fachkompetenz und Herzenswärme zeichnen uns und unsere Arbeit aus. Fundament ist eine vertrauensvolle Beziehung zu jedem Kind, die geprägt ist von Akzeptanz und Vertrauen.

Wir bieten unseren Kindern vielfältige, komplexe Räume und Materialien, die sie anregen und zum selbstständigen und forschenden Lernen herausfordern. Die Räume sind lebendig und entwickeln sich mit den Kindern und unseren Impulsen. Hier ist das Kind Akteur, welches sich die Welt aktiv erschließt, aneignet und gestaltet. Wir fordern auf zum Mitmachen, Spuren hinterlassen, Mitbestimmen und Sichtbarmachen der eigenen Person und Familie auf.

Unser Platzangebot
Wir bieten folgende Betriebsformen in zwei gegenüberliegenden Häusern an:

Sankt-Pöltener-Straße 29:
In unserer Ganztageseinrichtung betreuen wir bis zu 40 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt.
Frühdienst ab 7:00 Uhr und Spätdienst bis 17:00 Uhr kann bei freien Plätzen  und Personalressourcen zusätzlich gebucht werden.

Burgenlandstraße 84:
In unserer Einrichtung mit Verlängerten Öffnungszeiten betreuen wir bis zu 16 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Eine unserer Außenterrassen mit großem Sandkasten.
Unser Atelier mit vielen Bastel- und Malutensilien und großen Tisch.
Unsere Empfangshalle wird auch als Bewegungsbaustelle genutzt mit vielen Kletter- und Balanceelementen.
Unser Rollenspielbereich mit Kinderküche animiert zum Nachspielen von Alltagssituationen.
Unser Leuchttisch im Sinnesbereich bietet viel zum Erkunden.
Ein riesiges Kuschelsofa und viele Bücher warten auf die Kinder im Lesebereich.
In der Schreibwerkstatt können die Kinder Lesen und Schreiben üben.
Im Atelier können die Kinder ihre kreativen Ideen auf Papier bringen.

Unser pädagogisches Konzept "Einstein in der Kita"

Informationen über unseren Tagesablauf, das Eingewöhnungskonzept, Schwerpunkte der Einrichtung und unsere Zusammenarbeit mit Familien haben wir für Sie in unserer Einrichtungskonzeption Stankt-Pöltener-Straße / Burgenlandstraße zusammengefasst.

Die Einrichtungskonzeption basiert auf drei Grundlagen:

  • Der §22a Sozialgesetzbuch VIII formuliert die grundsätzliche Förderung in Tageseinrichtungen.
  • Der baden-württembergische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung gibt Anregungen für die Begleitung von Kindern und Familien sowie für Kooperationen in Kindertagesstätten.
  • Das konzeptionelle Trägerprofil  "Einstein-Kitas" PDF-Datei 3,11 MB der Stadt Stuttgart veranschaulicht die Begleitung der Bildungs- und Lernprozesse von allen Kindern mit einer offenen Kultur für Familien mit ihren verschiedensten Lebensformen. Weiterhin ist in dem Profil die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern dargelegt.

Weiterführende Grundlagen, Videos und Broschüren zum Konzept sowie zum Bildungsauftrag in städtischen Kitas finden Sie unter  "Einstein in der Kita (Öffnet in einem neuen Tab)".

Elterninformation vor Ort

Um während der Corona-Pandemie Infektionsketten zu reduzieren, bieten wir aktuell keine Elterninformationsveranstaltungen an.

Eltern mit einer Platzzusage informieren wir persönlich über unser individuelles "Pandemie-Konzept" zur Eingewöhnung.

Weiterhin bitten wir zu beachten, dass es durch den Pandemieverlauf zu Veränderungen kommen kann.

Kita-Platz

Für eine Anmeldung haben Sie zwei Möglichkeiten

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Jugendamt/Stadt Stuttgart
  • Landeshauptstadt Stuttgart