Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Internationale Beziehungen

Stuttgart für Europa

Für eine internationale Stadt wie Stuttgart ist die europäische Integration das Fundament für ein friedliches Zusammenleben. In der Landeshauptstadt treffen verschiedene Kulturen, Religionen und Nationen aufeinander. Die europäische Idee wird in Stuttgart aktiv gelebt, um nationalistischen Tendenzen entgegenzuwirken.

Die Stadt Stuttgart setzt sich dafür ein, die europäische Idee in der Landeshauptstadt zu stärken und zu verbreiten.

2018 und 2019 wurde die Landeshauptstadt Stuttgart für die Verbreitung des europäischen Gedankens und den besonderen Einsatz zur Stärkung eines vereinten Europas mit dem Eurodiplom und der  Ehrenfahne des Europarats ausgezeichnet. Die Überreichung der Ehrenfahne fand im Jahr 2019 anlässlich des 30-jährigen Jubiläums mit der tschechischen Partnerstadt Brünn statt. Schauen Sie sich das  Video dazu an. 

Stuttgart europäisch vernetzt

Die Stadt Stuttgart pflegt ein starkes Netzwerk mit Europa-Akteuren auf lokaler, regionaler, Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Von unschätzbarem Wert ist dieser fachliche Vernetzung über Ländergrenzen hinweg. Durch gemeinsame Projekte und gezielte Fördermaßnahmen wird der europäische Austausch gestärkt und können Menschen voneinander lernen – in Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Zudem ermöglicht gemeinsames Handeln, das kommunale Interessen in der europäischen Politikgestaltung gut vertreten werden.

Förderung der europäischen Idee

Seit 2018 setzt sich die Stadtverwaltung dafür ein, den Austausch und den Dialog mit Süd‐ und Südosteuropa zu stärken. Im Sinne der Agenda 2030, internationale Partnerschaften und Kooperationen auszubauen, werden Projekte von Stuttgarter Organisationen gefördert, die die Stärkung vom Menschen in und aus Südosteuropa zum Ziel haben.

Europa in Stuttgart

In Stuttgart engagieren sich viele Menschen privat oder in Institutionen dafür, die europäische Idee zu verbreiten und die Würde des Menschen, Freiheit und Demokratie zu stärken.

Das könnte Sie auch interessieren