Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Gemeinderat

Aktuelles aus dem Gemeinderat

Die Sitzung des Gemeinderats am Montag, 21. Dezember, ist die letzte Sitzung unter der Leitung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn gewesen. Zu Beginn gedachten der Oberbürgermeister und die Stadträtinnen und Stadträte des verstorbenen Stadtrats Jürgen Zeeb mit einer Schweigeminute.

Die Gemeinderatsitzung am 21. Dezember fand aufgrund der Corona-Pandemie in verringerter Formation im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses statt.

In seiner Sitzung am 21. Dezember hat der Gemeinderat unter anderem Liquiditätshilfen für die Messe Stuttgart und das Förderprogramm „Stuttgart für alle inklusiv“ beschlossen.

Der Gemeinderat tagte -  wie zuvor vereinbart (Öffnet in einem neuen Tab) - aufgrund der Corona-Pandemie in verringerter Formation mit 15 Stadträtinnen und Stadträten.

Die geplante Verabschiedung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn wird verschoben und nachgeholt.

Corona – Messe Stuttgart erhält finanzielle Unterstützung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 21. Dezember Liquiditätshilfen für die Messe aufgrund der Corona-Pandemie mehrheitlich beschlossen. Die Gesellschafter Land und Stadt Stuttgart wollen durch diese Maßnahmen den Messestandort erhalten, der sich seit Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region entwickelt hat.  mehr... (Öffnet in einem neuen Tab)

Förderprogramm „Stuttgart für alle inklusiv“ beschlossen

Der Gemeinderat hat das Förderprogramm „Stuttgart für alle inklusiv“ einmütig beschlossen. Es sieht in einem ersten Schritt eine Fördersumme von 500.000 Euro vor, um die barrierefreie Anpassung in Einrichtungen der Freizeit, Kultur, des Gaststättengewerbes oder der Medizin zu fördern.  mehr... (Öffnet in einem neuen Tab)