Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Gemeinderat

Neubau für Riedseeschule beschlossen

Die Riedseeschule in Möhringen, die heute noch auf zwei Standorte aufgeteilt ist, wird in einem Neubau am Standort Vaihinger Straße zusammengeführt.

Baubeginn für die zusammengeführte Riedseeschule in Vaihingen soll noch im Juni sein, die Fertigstellung ist bis in zwei Jahren geplant. Zu sehen sind die aktuellen Gebäude in Möhringen.

Der Gemeinderat hat am 5. Mai den Baubeschluss gefasst. Die Kosten inklusive Außenanlagen und Ausstattung sind mit 13,899 Millionen Euro veranschlagt. Baubeginn soll noch im Juni sein, die Fertigstellung ist bis in zwei Jahren geplant.

Die Riedseeschule ist derzeit noch als 3- bis 4-zügige Grundschule mit zurzeit 338 Schülerinnen und Schülern in 14 Regelklassen und einer Vorbereitungsklasse auf die Standorte Vaihinger Straße und Sigmaringer Straße aufgeteilt. Die Prognose für die Schülerzahlen zeigt nach oben. Das, sowie die Erfordernisse einer Ganztagsschule und auch die zunehmende Digitalisierung, machen einen Neubau am Standort Vaihinger Straße erforderlich.

Der Neubau gliedert sich in zwei Nutzungsbereiche, die über einen gemeinsamen Haupteingang vom Schulhof erschlossen werden und über zwei Treppenhäuser und einen Aufzug miteinander verbunden Sind. Im Erdgeschoss liegt die Mensa mit Küche und Speisesaal. Der Speisebereich öffnet sich zum Schulhof mit einer verglasten Fassade und kann für schulinterne Veranstaltungen genutzt werden.

Mobile Bühne für die Mensa

Da die Mensa auch der Versammlungsraum der Schule ist, bekommt sie eine mobile Bühne. Eine Aufbereitungsküche ist auf 448 Essensteilnehmer ausgelegt. In den beiden Obergeschossen liegen die Schulräume, ein Ganztagsraum sowie die Verwaltung. Alle Unterrichtsräume werden mit einer Kombination aus Tafel und Beamer ausgestattet, im Gebäude soll es flächendeckend WLAN geben.

Der Neubau der Mensa und die Schulräume bilden den ersten Bauabschnitt. Im Anschluss folgen die Modernisierung des Hortgebäudes als zweiter Bauabschnitt und schließlich die Modernisierung des Hauptgebäudes als dritter Bauabschnitt.

 Hier finden Sie die Beschlussvorlage. (Öffnet in einem neuen Tab)

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart
  • Leif Piechowski/Stadt Stuttgart
  • Getty Images/fotografixx
  • Getty Images/vitranc