Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Schulverwaltungsamt

Ausbildungsförderung (BAföG)

Als Schüler oder Schülerin können Sie für Ihre Ausbildung finanzielle Unterstützung erhalten. Eine Förderung ist ab Ausbildungsbeginn möglich. Dazu müssen Sie den Antrag bereits zu diesem Zeitpunkt gestellt haben. Leistungen werden ab dem Monat der Antragstellung bewilligt, frühestens ab Schulbeginn.

Die Höhe der Förderung ist abhängig von der Art der Ausbildungsstätte und der Unterbringung. Auf den Bedarf werden sowohl Ihr eigenes Einkommen und Vermögen als auch das Einkommen Ihrer Eltern angerechnet, sofern nicht die Voraussetzungen für eine vom Einkommen der Eltern unabhängige Förderung vorliegen. Wenn Sie verheiratet sind, wird das Einkommen Ihres Ehemannes oder Ihrer Ehefrau ebenfalls angerechnet. Dies gilt auch bei eingetragenen Lebenspartnerschaften.

Ausführliche Informationen zum BAföG erhalten Sie beim  Bildungsministerium für Bildung und Forschung.

Online-Service

Sie können den Antrag auf Ausbildungsförderung auch bequem online ausfüllen.

Schulverwaltungsamt

Sachgebiet Amt für Ausbildungsförderung - BAföG und AFBG ("Aufstiegs-BAföG")

Service-Telefon

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: aus jedem Netz, ohne Vorwahl. Behördennummer 115: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen die Behördennummer 115 in der Regel zum Festnetztarif und damit kostenlos über Flatrates. Gebärdentelefon: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren