Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Amt für öffentliche Ordnung

Kraftfahrzeugkennzeichen - Kurzzeitkennzeichen beantragen

Das Kurzzeitkennzeichen können Sie als Privatperson oder Firma für ein verkehrssicheres, aber nicht zugelassenes Fahrzeug beantragen.

Sie können es nur nutzen für:
  • Probefahrten und
  • Überführungsfahrten.

Sie können es nur für das im Fahrzeugschein eingetragene Fahrzeug verwenden. Das Kurzzeitkennzeichen gilt höchstens für fünf aufeinander folgende Kalendertage, einschließlich des Tages der Zuteilung.

Seit dem 01.04.2015 ist für die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens die Zulassungsbehörde zuständig,

  • in deren Bezirk Sie Ihren Hauptwohnsitz haben oder
  • in deren Bezirk das Fahrzeug steht

Hinweis:
Als antragstellende Person, die nicht in Deutschland gemeldet ist, können Sie das Kurzzeitkennzeichen bei der Kfz-Zulassungsbehörde beantragen, wenn Sie eine empfansberechtigte Person mit Wohnsitz in Deutschland nennen können.

Amt für öffentliche Ordnung

Kfz-Zulassungsstelle

Service-Telefon

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: aus jedem Netz, ohne Vorwahl. Behördennummer 115: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen die Behördennummer 115 in der Regel zum Festnetztarif und damit kostenlos über Flatrates. Gebärdentelefon: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr.