Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Amt für öffentliche Ordnung

Kraftfahrzeugkennzeichen - Verlust melden

Wenn bei Ihrem Fahrzeug ein oder beide Kennzeichenschilder in Verlust geraten sind, müssen Sie dies umgehend bei der Zulassungsstelle melden. Dem Fahrzeug muss ein anderes Kennzeichen zugeteilt werden. Das verlorene Kennzeichen wird zur Fahndung ausgeschrieben und für zehn Jahre gesperrt.

Wenn Sie mit den notwendigen Unterlagen bei der Kfz-Zulassungsstelle vorsprechen, wird ein anderes Kennzeichen zugeteilt und die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II neu ausgestellt.

Die Umkennzeichnung eines Fahrzeugs ist nur bei der Kfz-Zulassungsstelle, nicht bei den Bürgerbüros, möglich.

Amt für öffentliche Ordnung

Kfz-Zulassungsstelle

Service-Telefon

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: aus jedem Netz, ohne Vorwahl. Behördennummer 115: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr. Sie erreichen die Behördennummer 115 in der Regel zum Festnetztarif und damit kostenlos über Flatrates. Gebärdentelefon: Mo bis Fr, 8.00 bis 18.00 Uhr.