Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Abgeschlossene Bauprojekte

Neubau Areal Eichstraße

Das Areal der ehemaligen Rathausgarage wird bis Herbst 2020 revitalisiert. Hierzu wurde die Rathausgarage abgerissen und an ihrer Stelle ein Neubau erstellt. Im neuen Gebäude haben städtische Verwaltungsbereiche (Kämmerei) und eine Kindertagesstätte ihren Platz gefunden.

Rund um den Neubau wird das Areal mit Pflastern und Bäumen gestaltet

Die Erdgeschosszone wertet den zentral gelegenen Standort mit Läden und gastronomischen Einrichtungen auf. Ergänzt wurde das Bauprogramm durch eine Tiefgarage sowie öffentliche und barrierefreie Toiletten.

Die Eichstraße wird als Fußgängerbereich aufgewertet, indem die Fläche von Fassade zu Fassade ohne Bordsteine mit der sogenannten "Stuttgarter Platte" belegt wird. Bäume und Bänke verleihen dem Ganzen Flair, der neue Töpferplatz steigert die Aufenthaltsqualität.

Der Entwurf ist 2009 aus einem von der Stadt ausgelobten Architekturwettbewerb hervorgegangen. Die siegreiche Architektengemeinschaft h4a/vögele hat den Entwurf weiterentwickelt.
Richtfest wurde am 9. Oktober 2017 gefeiert.

Daten und Fakten

  • Standort / Adresse: Stuttgart Stadtmitte - Nähe Marktplatz
  • Angabe zur Projektgröße: Ca. 15.075 m² Bruttogeschossfläche
  • Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen, Liegenschaftsamt, vertreten durch: Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektleitung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektsteuerung: Dress & Sommer GmbH
  • Architekt / Planer: Architektengemeinschaft h4a|va
  • Baubeginn: 01/2016
  • Fertigstellung Tiefgarage: 10/2018
  • Fertigstellung Bau: 10/2019
  • Fertigstellung Außenbereich und Töpferplatz: 10/2020
  • Kosten: 42,5 Mio. €

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren