Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Aktuelle Bauprojekte

Wilhelmsschule Untertürkheim: Instandsetzung und Modernisierung

Die Wilhelmsschule Untertürkheim besteht aus einem Komplex mehrerer Gebäude. Der zweigeschossige Schulhausaltbau mit Hausmeisterwohnung wurde im Jahr 1891, die Sporthalle 1981 und der Schulhausneubau 2011 erbaut.

Wilhelmschule, Hofansicht

Projektbeschreibung

Das Projekt umfasst ausschließlich die Instandsetzung und Modernisierung des unter Denkmalschutz stehenden Schulhausaltbaues.

Die Baukonstruktion, Fenster, Fassade, Dach und die technischen Anlagen sind im Hinblick auf den Substanzerhalt sanierungsbedürftig. Der vorbeugende Brandschutz und die Rettungswege im Gebäude sind nicht sichergestellt.

Die Ausführung erfolgt bei ausgelagertem Schulbetrieb. Der Schulhausneubau, die Turnhalle und die angrenzenden Bereiche des Schulhofs sind über die komplette Bauzeit in Betrieb.

Daten und Fakten

  • Standort / Adresse: Oberstdorfer Straße 23, 70327 Stuttgart-Untertürkheim
  • Angabe zur Projektgröße: BGF 2315 m²
  • Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Jugend und Bildung, Schulverwaltungsamt, vertreten durch Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektleitung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektsteuerung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Architekt / Planer: urban progressive architecture
  • Baustart: Sommer 2023
  • Bauende: Sommer 2025
  • Nutzung: Grundschule inkl. Ganztagesbetreuung
  • Kosten: 8 Mio. €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Landeshauptstadt Stuttgart, Hochbauamt