Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bildung

Tageseinrichtung für Kinder Am Wallgraben 2/Hengstäcker 1

Unsere Gesamteinrichtung besteht aus zwei Standorten.

Unsere Kita Am Wallgraben besteht seit Frühjahr 2015. Die Kinder werden in den Altersgruppen der 0- bis 3-Jährigen, der 0- bis 6-Jährigen und der 3- bis 6-Jährigen in ihrer Entwicklung und in ihren Bildungsprozessen begleitet und angeregt.

Unsere Einrichtung verfügt über vielfältige Bildungsbereiche und über zwei Außenbereiche. Einem weitläufigen und einem kleineren Garten. Beide laden die Kinder mit Spielelementen für alle Altersbereiche zum Spielen ein.
Ihrem Kind bieten wir einen Ort für frühe Bildung, Forschergeist, Sprache, Kultur (z. B. Museums- und Theaterbesuche), Bewegung, Natur (z. B. Waldtage) und kulturelle Vielfalt.

Im Haus Hengstäcker bieten wir zusätzlich eine Intensivkooperation mit dem Schulkindergarten für körperbehinderte Kinder an mit dem Ziel der Inklusion von allen Kindern.

Unser Platzangebot
Wir bieten in der Kita Am Wallgraben Ganztagesbetreuung (GT) für Kinder ab 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Die Ganztagesbetreuung kann bei freien Plätzen und Personalressourcen durch die Buchung von Frühdienst ab 7:00 Uhr erweitert werden.

In der Kita Hengstenäcker bieten wir Veränderte Öffnungszeiten (VÖ) für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt an.

 

Gebäude Am Wallgraben. Foto: Stadt Stuttgart/Jugendamt
Der Außenbereich des Gebäudes Hengstäcker. Foto: Stadt Stuttgart/Jugendamt
In den Bällen in der Hengstäcker lässt es sich gut verstecken. Foto: Stadt Stuttgart/Jugendamt
Die Musikecke der Kita Hengstäcker. Foto: Stadt Stuttgart/Jugendamt
Die beliebte Kinderbibliothek im Gebäude Hengstäcker. Foto: Stadt Stuttgart/Jugendamt

Unser pädagogisches Konzept "Einstein in der Kita"

Informationen über unseren Tagesablauf, das Eingewöhnungskonzept, Schwerpunkte der Einrichtung und unsere Zusammenarbeit mit Familien haben wir für Sie in unserer  Einrichtungskonzeption Am Wallgraben/Hengstäcker PDF-Datei 1,29 MB zusammengefasst.

Die Einrichtungskonzeption basiert auf drei Grundlagen:

  • Der §22a Sozialgesetzbuch VIII formuliert die grundsätzliche Förderung in Tageseinrichtungen.
  • Der baden-württembergische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung gibt Anregungen für die Begleitung von Kindern und Familien sowie für Kooperationen in Kindertagesstätten.
  • Das konzeptionelle Trägerprofil  "Einstein-Kitas" PDF-Datei 3,11 MB der Stadt Stuttgart veranschaulicht die Begleitung der Bildungs- und Lernprozesse von allen Kindern mit einer offenen Kultur für Familien mit ihren verschiedensten Lebensformen. Weiterhin ist in dem Profil die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern dargelegt.

Weiterführende Grundlagen, Videos und Broschüren zum Konzept sowie zum Bildungsauftrag in städtischen Kitas finden Sie unter  "Einstein in der Kita".

Elterninformation vor Ort

Um während der Corona-Pandemie Infektionsketten zu reduzieren, bieten wir aktuell keine Elterninformationsveranstaltungen an.

Eltern mit einer Platzzusage informieren wir persönlich über unser individuelles "Pandemie-Konzept" zur Eingewöhnung.

Weiterhin bitten wir zu beachten, dass es durch den Pandemieverlauf zu Veränderungen kommen kann.

Kita-Platz

Für eine Anmeldung haben Sie zwei Möglichkeiten

  • Eine persönliche Anmeldung können Sie bei unserem städtischen  Kita-Platzmanagement vornehmen. Weiterhin erhalten Sie dort Informationen zum Kita-Platz, zur Platzvergabe und zur Aufnahme von Kindern in städtischen Kitas.
  • Eine Online-Vormerkung für unsere Kita können Sie direkt im  Kindertagesstättenfinder vornehmen. Dort wählen Sie unsere Kita in der Suchmaske mit der gewünschten Betreuungsform aus und werden durch die Anmeldung geführt.
Jugendamt

Tageseinrichtung für Kinder Hengstäcker