Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Verkehrsmanagement

Ein Tag bei der IVLZ

Parallel verlaufende Großveranstaltungen, Baustellen und dazu noch der übliche Feierabendverkehr: Die Mitarbeiter der Integrierten Verkehrsleitzentrale haben alles im Blick und reagieren schnell auf Veränderungen im Stuttgarter Stadtverkehr.

Die Operatoren der Verkehrsleitzentrale haben den Stuttgarter Straßenverkehr im Blick.

Die hohe Kunst des Lotsens

Die IVLZ hat aktuell auf nahezu alle Ampelanlagen im Stadtgebiet Zugriff. Die Operatoren im Leitraum steuern den Verkehr, indem sie Ampelprogramme zeitnah umschalten: Sie tun dies präventiv, um sich anbahnenden Stau zu verhindern, und als Reaktion auf bereits bestehende Behinderungen oder Verspätungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Mehr Grünzeit für die betroffene Richtung führt zu einem besseren Verkehrsfluss. Staus oder ÖPNV-Verspätungen können abgebaut oder sogar verhindert werden.

Das könnte Sie auch interessieren