Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sport

Sporthighlights

Das Sportjahr in Stuttgart hat viele Höhepunkte. Eine Auswahl hat das Amt für Sport und Bewegung als Bilddokumentation zusammengestellt. So können Interessierte die Sporthighlights des Jahres zu Hause oder unterwegs verfolgen. Und auch ein Ausflug in die Sportgeschichte Stuttgarts lohnt sich.

  1. Sportdokumentation
  2. Sportgeschichte
  3. Sport heute
Zur Turn-WM 2019 versammelte sich die Weltklasse der Athleten in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Im Bild: Die chinesische Kunstturnerin Chen Yile auf dem Schwebebalken.

Sportdokumentation

Die Filmberichterstattung des Sportjahres Stuttgart hat ihren Ursprung im Jahr 1961. Gründungsvater und Regisseur war Herbert Aupperle, damals Leiter des Amtes für Sport und Bewegung. Bis 2010 wurden die wichtigsten Ereignisse und Veranstaltungen im Stuttgarter Sportgeschehen als Sportjahresfilm produziert. Diese bieten auch heute noch spannende Einblicke in das Sportgeschehen Stuttgarts. Die Sportjahresfilme von 1961 bis 2010 können kostenlos als DVD beim  Amt für Sport und Bewegung ausgeliehen werden.

Als Nachfolger der Sportjahresfilme gibt es seit 2012 eine jährliche Dokumentation über Stuttgarts Sporthöhepunkte. Wie auch die Sportjahresfilme erhebt diese Produktion keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr bietet sie einen repräsentativen Querschnitt durch den Stuttgarter Spitzen- und Breitensport.

Sportgeschichte

Wer gewann das erste Fußball-Länderspiel nach dem Zweiten Weltkrieg? Wann war Stuttgart zum zweiten Mal Gastgeber des Deutschen Turnfestes? Und bei welchem internationalen Sportereignis 1993 erhielten nicht nur Sportlerinnen und Sportler eine Auszeichnung, sondern auch das Stuttgarter Publikum?

Die Antworten darauf und viele weitere interessante Informationen zu herausragenden Sportereignissen in Stuttgart liefert eine Zusammenfassung der Stuttgarter Sportgeschichte von 1950 bis heute. 

Leichtathletik-WM 1993

Sport heute

Aber nicht nur im Spitzensport kann Stuttgart auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Auch für Freizeit- und Breitensportler sind im Laufe der Jahre immer mehr Sportprogramme und Aktionen ins Leben gerufen worden. Und wie die zahlreichen Großereignisse im Stuttgarter Sportjahr sowie nationalen und internationalen Sportveranstaltungen erfreuen sich diese Angebote wachsender Beliebtheit bei Sportlern und Publikum.

Eine Übersicht eingetragener aktueller Sportveranstaltungen gibt es im  Veranstaltungskalender der Stadt Stuttgart. Das von der Landeshauptstadt betreute Sportangebot finden Sie unter  Sportprogramme.

Amt für Sport und Bewegung

Sportinfostelle

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren