Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sportprogramme

Bewegt aufwachsen

Für Kinder hat ein bewegter Alltag großen Einfluss auf eine gesunde Entwicklung. Sport und Bewegung stärken nicht nur Muskeln und Knochen, sondern auch Körpergefühl, Sinneswahrnehmung, Teamfähigkeit und das Selbstbewusstsein. Kinder, die sich viel bewegen, sind ausgeglichener und können den Alltag besser bewältigen.

Ich will mich bewegen
"Ich will mich bewegen" - Denn Bewegung ist für eine gesunde Entwicklung essentiell.

Die Landeshauptstadt Stuttgart möchte Kinder in ihrer Entwicklung fördern und bietet gemeinsam mit Vereinen und Betreuungseinrichtungen  altersgerechte Programme zur Bewegungsförderung (Öffnet in einem neuen Tab) an.

Sport und Spiel für Kids

Unter der derzeit gültigen Corona-Verordnung (Stand Mai 2021) dürfen Kinder bis 14 Jahre wieder in Kleingruppen draußen Sport treiben.

Mit " Sport und Spiel für Kids (Öffnet in einem neuen Tab)" haben zahlreiche Stuttgarter Sportvereine und das Amt für Sport und Bewegung auf die Öffnung des Sports für Kinder reagiert und bieten Kurse für verschiedene Altersgruppen an. Alle Angebote sind kostenlos und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Zusätzlich bieten viele Stuttgarter Sportvereine auf " Stuttgart bewegt sich (Öffnet in einem neuen Tab)" weiterhin ihre Online-Sportangebote an. Kinder kommen bei einer Ballschule oder beim Kindertanzen in Schwung.

Programme im Überblick

Amt für Sport und Bewegung

Sophia Zimpfer

Mitarbeiterin Bewegungsförderung und Sportentwicklung

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RoyalFilmCompany
  • Amt für Sport und Bewegung
  • Ulrich Beuttenmüller
  • Getty Images/PeopleImages
  • Thomas Wagner/Stadt Stuttgart