Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kinder und Jugendliche

Freizeit und Veranstaltungen

Kultur ist langweilig? Und Sport nervt? Nicht in Stuttgart! Das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche ist so vielfältig wie umfangreich. Und spätestens beim Besuch einer spannenden Veranstaltung oder beim Ferienprogramm wird klar: Stuttgart macht Spaß!

Tanzen mit den Profis: Das Stuttgarter Ballett JUNG.
Hinweis: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen gibt es bei den vorgestellten Angeboten Einschränkungen. Für aktuelle Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtungen und Veranstalter. Spezielle Freizeit- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche während der Corona-Zeit gibt es auf der  Corona-Seite (Öffnet in einem neuen Tab) der Stadt Stuttgart.

Kultur zum Miterleben und Mitmachen

Stuttgart ist für seine kulturelle Vielfalt bekannt und bietet Raum für Künstler und Kulturschaffende aller Sparten. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es besondere Angebote, die Stuttgarts Kulturlandschaft für junge Menschen interessant macht. Und wer keine Lust auf einen Museums- oder Theaterbesuch hat, der wird einfach selbst kreativ.

Kinder, Knete und Kreativität: Im Sommerferienworkshop von kubi-S entsteht so manches Kunstwerk.

Sport- und Freizeitangebote für Drinnen und Draußen

Wer viel bastelt, braucht Bewegung. Wie gut, dass in Stuttgart auch sportlich gesehen immer was los ist. Dabei stehen weder Fitness noch Können im Vordergrund, vor allem Spaß soll es machen. Und auch beim Veranstaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche kann Stuttgart punkten.

Schulferien in Stuttgart: Und jetzt?

Ein besonderes Angebot der Stadt Stuttgart ist das Portal  Ferien in Stuttgart (Öffnet in einem neuen Tab). Dort finden sich zahlreiche Angebote und Aktionen, die auch in den Ferien für Abwechslung und gute Laune sorgen. Das Programm wird vom  Jugendamt Stuttgart und der  Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (Öffnet in einem neuen Tab) zusammengestellt.

Ein Highlight in den Sommerferien ist die  KinderSpielStadt Stutengarten (Öffnet in einem neuen Tab), die im Reitstadion Bad Cannstatt von der  Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (Öffnet in einem neuen Tab) auf die Beine gestellt wird. Hier können Kinder und Jugendliche spielerisch das "Erwachsenen"-Stadtleben gestalten sowie verschiedene Berufe ausprobieren. So zum Beispiel in der Konditorei, bei der Feuerwehr oder in der Schreinerei. Auch der Posten der Bürgermeisterin beziehungsweise des Bürgermeisters ist zu vergeben!

Das könnte Sie auch interessieren