Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Nach Anschlag in Tunis zeigt sich OB Kuhn bestürzt

Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat bestürzt auf den terroristischen Anschlag in Tunis reagiert, bei dem am 18. März laut Medienberichten viele Menschen ums Leben kamen.

"Diese Gewalt gegen Unschuldige macht mich fassungslos. Sie ist durch nichts zu rechtfertigen. Wir sind in Gedanken bei unseren Freunden und Partnern in und aus Tunesien", so Kuhn. Der OB drückte seine Hoffnung aus, dass die positive demokratische Entwicklung des Landes nicht beeinträchtigt wird.

Seit 1971 Partnerschaft zu Menzel Bourguiba

Stuttgart pflegt seit 1971 eine Partnerschaft zu Menzel Bourguiba, einem regionalen Mittelzentrum in Nordtunesien mit rund 65.000 Einwohnern, die besonders zivilgesellschaftlich und durch Jugendprojekte getragen wird.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren