Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Baumfällungen in Stuttgart-Mitte

Im historischen Hoppenlaufriedhof werden acht Eiben und ein Kirschbaum gefällt. Die Maßnahme dient dem Denkmalschutz, um die massive Beschattung der Grabsteine dauerhaft zu reduzieren.

Eine bessere Belüftung und Trocknung der Sandsteine soll ausschlaggebend zur dauerhaften Erhaltung der Kulturdenkmäler beitragen. Auf der Freifläche vor dem Friedhofsgebäude wird eine Esskastanie, Baum des Jahres 2018, neu gepflanzt. Außerdem sollen auf den Freiflächen zwischen den denkmalgeschützten Grabmalen Wildblumen gesät werden.