Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Neues Monatsheft Nr. 6/2020 des Statistischen Amts erschienen

Vergleich der Zufriedenheit mit der Lebensqualität in Stuttgart mit anderen Großstädten

Im Mittelpunkt des neuen Monatshefts Nr. 6/2020 des Statistischen Amts wird die Zufriedenheit der Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger mit der Lebensqualität in der Stadt und den entsprechenden Zufriedenheitswerten der Bewohner anderer deutscher Großstädte verglichen.

Basis ist eine alle drei Jahre stattfindende Befragung der Europäischen Kommission (Urban Audit) in verschiedenen europäischen Städten, der sich einige Großstädte in Deutschland (Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Nürnberg und Stuttgart) angeschlossen haben. Die Befragung umfasst die Zufriedenheit mit ausgewählten Infrastruktureinrichtungen in den Städten, den Umweltbedingungen, der Sicherheit und der Arbeit der Stadtverwaltung.

 
Zusammenfassend wird festgestellt, dass sich in den deutschen Städten ein breites Spektrum an Lebensqualität zeigt. Bei der Zufriedenheit mit ausgewählten öffentlichen Lebensbereichen ist Dresden in vielen Punkten Vorreiter. Bei acht von zwölf Lebensbereichen liegt die sächsische Landeshauptstadt an erster Stelle. Bei der Zufriedenheit mit den Sportanlagen kann Stuttgart mit einer Spitzenbewertung punkten. Auch bei der Bewertung der Arbeitsmarktchancen setzt sich Stuttgart von den anderen Städten klar ab. Hier zeigt sich aber auch die Kehrseite der Medaille: Eine gute Wohnung zu einem vernünftigen Preis zu finden, wird hier als am schwersten bewertet.

 
Auch bei der Frage nach der Integration der Ausländerinnen und Ausländer spielt Stuttgart eine Vorreiterrolle. Düsseldorf wird bei der Beurteilung der Stadtverwaltung am besten bewertet. Stuttgart nimmt hier eine mittlere Position ein. Weitere Themen des Monatshefts sind die Einwohnerentwicklung Stuttgarts 2019, Fortzüge aus Stuttgart ins Ausland und die Veranstaltungswünsche der Stuttgarter. 


Das Monatsheft Nr. 6/2020 kann beim Statistischen Amt, Eberhardstraße 35, 70173 Stuttgart, Telefon 216-98587, im Internet unter  www.stuttgart.de/statistik-infosystem oder per E-Mail an komunisstuttgartde für 4 Euro bestellt werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren