Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Partnerstädte

St. Louis Tage im Theater am Olgaeck

Bürgermeister Dr. Martin Schairer eröffnet am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr eine viertätige kulturelle Veranstaltungsreihe zum 60-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft St. Louis-Stuttgart im Theater am Olgaeck.

Es beginnt mit einer Foto-Ausstellung „On the way to St. Louis“ des Fotografen und kulturschaffenden Amerikaners Charles Urban, der seit langem in Stuttgart lebt und über seine Reiserlebnisse von der Ostküste Floridas nach St. Louis berichtet. Um 20 Uhr folgt das Live-radio-Play der Stuttgarter Theatergruppe New English-American Theatre (NEAT) nach dem autobiografischen Drama „Die Glasmenagerie“ von Tennessee Williams, der in St. Louis aufgewachsen ist und das dortige Leben in den 30-Jahren porträtierte.

Am Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr ist die deutschsprachige Premiere von „Memories oder Spiel der Erinnerungen“, einer Theateraufführung nach den Memoiren von Tennessee Williams und Glasmenagerie unter Regie von Nelly Eichhorn.

Eine weitere Aufführung folgt am Samstag, 24. Oktober. Am Sonntag, 25. Oktober, 18 Uhr werden in einer musikalischen Umrahmung rockige Kostproben und Rezepte der Gerichte aus St. Louis angeboten.

Weitere Informationen sowie Tickets und das aktuelle Hygienekonzept des Theaters sind zu finden unter  www.theateramolgaeck.de.