Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Einrichtungen und Beteiligungen

Eigenbetrieb leben&wohnen

Der Eigenbetrieb leben&wohnen (ELW) ist das Sozialunternehmen der Landeshauptstadt Stuttgart. Im Stuttgarter Stadtgebiet berät und pflegt leben&wohnen über 1300 Menschen – in elf Einrichtungen der Altenhilfe und mit einem Ambulanten Dienst.

Der Eigenbetrieb leben&wohnen entwickelt Angebote, die so individuell wie möglich auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden abgestimmt sind. Von der stationären Pflege über Tagespflege bis zum ambulanten Dienst.

Das Unternehmen ist in den Bereichen der stationären Pflege, der Kurz­zeitpflege, der häuslichen Krankenpflege, der Tagespflege und des Betreuten Wohnens tätig. Fachkräfte werden in der eigenen Schule für Pflegeberufe aus- und weitergebildet. Außerdem betreibt leben&wohnen zwei Wohnheime für Wohnungslose, die gut erreichbar im Stuttgarter Zentrum liegen.

Seit der Gründung im Jahr 1996 leistet leben&wohnen auf vielfältige Weise einen Beitrag zum Wohl der Gesellschaft und schafft Räume für Menschlichkeit.

Dieses Ziel vor Augen entwickelt sich das Unter­nehmen stetig weiter. Mit Initiativen in der Quartiersentwicklung, Modellprojekten und der Mitarbeit in zahlreichen Arbeitskreisen. Für ein noch besseres Leben und Wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart.

Der Eigenbetrieb leben&wohnen zählt zu den fünf Eigenbetrieben der Stadt Stuttgart. Erfahren Sie mehr über die Organe und die Geschäftsentwicklung im aktuellen  Beteiligungsbericht

Referat Soziales und gesellschaftliche Integration

ELW - Eigenbetrieb leben & wohnen