Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Jugendrat

Stuttgarter Jugendrat

Der Jugendrat ist ein Angebot an die Stuttgarter Jugendlichen, sich an kommunalen Entscheidungen zu beteiligen. Er bietet ihnen die Chance, Politik praktisch zu verstehen. Der Jugendrat Stuttgart setzt sich seit 1995 für die Interessen von jungen Menschen in der Landeshauptstadt ein.

Politik als Jugendlicher aktiv mitgestalten - hier in einer Sitzung des Stuttgarter Jugendrats im Rathaus (Archivfoto)

Die Rolle in der Kommunalpolitik

In Stuttgart können Jugendliche zwischen 14 und 18 alle zwei Jahre in ihren Stadtbezirken den Jugendrat wählen, der ihre Interessen vor Ort vertritt. Sie wählen ihre Delegierten für den gesamtstädtischen Jugendrat. Der „Arbeitskreis Stuttgarter Jugendrat“ vertritt die Interessen der Jugendlichen auf gesamtstädtischer Ebene.

Der gesamtstädtische Jugendrat hat die Aufgabe, bezirksübergreifende Fragen und Anliegen junger Menschen zu koordinieren und an den Oberbürgermeister, den Gemeinderat und die Stadtverwaltung heranzutragen. Umgekehrt ist der gesamtstädtische Jugendrat offizieller Ansprechpartner für die Stadtverwaltung und den Gemeinderat.

Der Jugendrat handelt überparteilich und ist damit parteipolitisch neutral.

Die Arbeit im Jugendrat

Der gesamtstädtische Jugendrat tagt einmal pro Monat öffentlich im Stuttgarter Rathaus. In den Sitzungen werden Ideen diskutiert, eigene Projekte entwickelt und Beschlüsse gefasst, die dann an den Gemeinderat weitergeleitet werden. Der gesamtstädtische Jugendrat kann zudem Anträge und Anfragen an die zuständigen Gremien der Stadtverwaltung beschließen, die an das Amt des Oberbürgermeisters gehen. 

Der gesamtstädtische Jugendrat Stuttgart hat in der Amtszeit von 2020 bis 2022 insgesamt 49 stimmberechtigte Mitglieder. Er besteht aus Delegierten der  Bezirksjugendräte und Vertretenden der Bezirksprojektgruppen:

  • je drei Delegierte aus 15 Jugendratsgremien
    (seit der Wahl 2020 gibt es 15 Gremien in 19 Stadtbezirken)
  • je ein Vertretender aus vier Projektgruppen

Zwei Vertretende des gesamtstädtischen Jugendrats sind bei den Sitzungen des Stuttgarter Gemeinderats anwesend.

Eine Vertretender ist beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss. 

Haupt- und Personalamt

Roland Kelm

Sachgebietsleiter Koordinierungsstelle für die Beteiligung Jugendlicher am kommunalen Geschehen / Jugendrat