Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtbezirke

Stuttgart-West

Stuttgart-West, der größte der 1956 geschaffenen Innenstadtbezirke, zeichnet sich durch seine Vielfalt aus. Die Karlshöhe, der Hasenberg und der Kräherwald umsäumen die vom Vogelsangbach ausgeräumte Talbucht des Westens.

Herbststimmung am Bärensee: Die drei Stuttgarter Parkseen, der Bärensee, der Neue See und der Pfaffensee, sind beliebte Ausflugsziele für die Stuttgarterinnen und Stuttgarter.
Das Kreuz auf dem Birkenkopf. Die Besucher des Gipfels, im Volksmund auch Monte Scherbelino genannt, werden hier mit einem wunderbaren Blick auf Stuttgart belohnt.
Das Bürgerzentrum West im Moltkeareal.
Die Elisabethenanlage am Bismarkplatz mit der katholischen Kirche St. Elisabeth.
Blick auf den Feuersee mit der Johanneskirche von der Freitreppe.
Der ursprünglich 66 Meter hohe Turm der Johanneskirche wurde im Zweiten Weltkrieg schwer zerstört. Beim Wiederaufbau wurde die Turmspitze aus finanziellen Gründen nicht wieder hergestellt.
Das Schloss Solitude wurde als Jagd- und Repräsentationsschloss für Herzog Carl Eugen von Württemberg zwischen 1763 und 1769 erbaut.

Geschichte

Schon mittelsteinzeitliche Jäger und Sammler haben auf dem Birkenkopf, der heute mit den Trümmern der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Innenstadt um 40 Meter aufgeschüttet ist, ihre Spuren hinterlassen. Lange Zeit prägten Äcker, Wiesen und Weinberge den Westen. 

Erst Anfang des 19. Jahrhunderts erweiterte sich die Stadt Stuttgart bis in den Westen. Industrie- und Wohngebäude entstanden im Zeichen der für den Westen typischen Blockrandbebauung, die Anordnung von mehreren Wohngebäuden um einen gemeinsam genutzten Innenhof. Die flachen Teile des Tales wurden von 1850 bis 1900 zugebaut, ab 1920 wurden auch die Hänge erschlossen und ebenfalls bebaut.

Heute

Der Westen ist bis heute eines der am dichtesten besiedelten Wohngebiete Deutschlands. Ein reiches Angebot von Fachgeschäften, der unterschiedlichsten Gastronomie und im kulturellen Bereich tragen zur speziellen Identität des Westens bei. 

Stuttgart-West ist aber auch vom Wald bestimmt: Zum Stadtbezirk gehört eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete der Stadt. Die königlichen Jagdreviere Rot- und Schwarzwildpark mit dem Bärenschlössle wurden nach Ende der Monarchie für die Öffentlichkeit zugänglich und sind bis heute ein beliebtes stadtnahes Erholungsziel. Auch das nahe gelegene Schloss Solitude, das von Herzog Carl Eugen von Württemberg erbaute wurde, gehört zu den vielen Gesichtern von Stuttgart-West.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren