Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kultur

Podcast PERSPEKTIVEN #07 – mit Amos Heuss

„Wie könnte Soziokultur künftig gestaltet werden, Amos Heuss?“ – über diese und andere Themen spricht Marc Gegenfurtner, Leiter des städtischen Kulturamts, in der siebten Ausgabe des Podcasts PERSPEKTIVEN mit dem Leiter des Planungsstabs Villa Berg, Amos Heuss.

Einmal im Monat stellt das Kulturamt im Podcast PERSPEKTIVEN verschiedene Sichtweisen auf Kultur vor.

Mit Amos Heuss spricht Marc Gegenfurtner im Podcast darüber, wie sich der partizipative Ansatz der Soziokultur und die Hochkultur annähern könnten, über seinen Weg, die Villa Berg möglichst teilhabeorientiert und niederschwellig zu planen und was das „Mehr“ in der Villa Berg künftig sein könnte.

Seit Januar 2021 leitet Amos Heuss den neuen Planungsstab „Villa Berg“ im Kulturamt der Stadt Stuttgart. Hier vertritt er die Interessen der künftigen Nutzerinnen und Nutzer des „Offenen Hauses für Musik und Mehr“ im Planungs- und Entwicklungsprozess von Villa und Park Berg. Zudem entwickelt er federführend die Bürgerbeteiligung zu diesem Projekt weiter und ist verantwortlich dafür, das Haus in der Stuttgarter Kulturlandschaft zu positionieren sowie den Planungsstab Villa Berg personell aufzubauen.