Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Jahresausblick

Das ist los 2022

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen. Im kommenden Jahr erwarten die Stuttgarterinnen und Stuttgarter spannende kulturelle und sportliche Events, neue Projekte in der Stadt nehmen Gestalt an oder stehen vor wichtigen Meilensteinen.

Jahresausblick 2022 - spannende Events, neue Projekte, wichtige Meilensteine in der Stadt Stuttgart (Symbolbild)

Wir haben einige Highlights zusammengefasst – einige davon stehen leider unter Vorbehalt der Corona-Infektionslage.

1. Januar 2022
Digitaler Bauantrag
Die Stadt Stuttgart führt ab Januar 2022 den digitalen Bauantrag ein und digitalisiert die baurechtlichen Verfahren. Wer bauen möchte, kann das nun von der Planung bis zum Bauantrag ausschließlich digital tun.  https://www.stuttgart.de/leben/bauen/baurecht/digitaler-bauantrag/digitaler-bauantrag.php (Öffnet in einem neuen Tab)

4. Januar 2022 
Amtsantritt Oberbürgermeister Frank Nopper 
Ab dem 4. Januar darf OB Frank Nopper seinen Amtsgeschäften voraussichtlich vollumfänglich nachgehen und als rechtskräftig volksgewählter Oberbürgermeister die Amtskette des Oberbürgermeisters tragen. Die erste ordentliche Gemeinderatssitzung unter dem dann stimmberechtigten OB findet am 20. Januar statt.

Januar/Februar 2022
Kepler-Jubiläum im Planetarium
Der Geburtstag des berühmten Astronomen und Mathematikers Johannes Kepler jährt sich 2022 zum 450. Mal. Aus diesem Anlass findet vom 14. Januar bis 26. Februar 2022 unter dem Titel „Himmelwärts“ eine interaktive Ausstellung der Kepler-Gesellschaft und der Universität Stuttgart im Haus der Wirtschaft statt. Das Planetarium beteiligt sich am Kepler-Jubiläum durch Vorträge und der neuen Planetariumsshow „Mit Kepler ins All“.  www.planetarium-stuttgart.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Februar 2022 
Haus für Film und Medien: Das Preisgericht für den baulichen Realisierungswettbewerb tagt 
Das Haus für Film und Medien, das auf dem Gelände der Breuninger Parkgarage in Stuttgart-Mitte entsteht, soll als neue offene Kulturstätte den Medienstandort Stuttgart stärken. Mit über 40 Millionen Euro ist das Haus eines der größten Bauvorhaben der Stadt. Für den Bau wird ein Planungspartner gesucht. Dazu tagt das Preisgericht für den baulichen Realisierungswettbewerb im Februar 2022.

26. März-28. August 2022 
Kunstmuseum: Tobias Rehberger „I do if I don’t“ 
Das Kunstmuseum Stuttgart widmet dem weltweit bekannten Künstler Tobias Rehberger die bisher umfassendste und größte Ausstellung in der Region Stuttgart. Die Skulpturen, Wandbilder und Installationen des in Esslingen geborenen Künstlers bewegen sich an der Schnittstelle von Design, Kunst, Architektur und Musik.  https://www.kunstmuseum-stuttgart.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)

April 2022 
Neue Leiterin/Leiter des Amts für Digitalisierung, Organisation und IT nimmt Arbeit auf 
Die Landeshauptstadt gründet zum neuen Jahr ein neues Amt. Das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT wird sich mit fünf Abteilungen und rund 400 Mitarbeitenden um die Themen Digitalisierung, Vernetzung, Server und Datensicherheit kümmern. Die/Der neue Leiterin/Leiter wird sein Amt voraussichtlich im April 2022 aufnehmen.

Frühjahr 2022
Eröffnung Rosensteintunnel
Der Stuttgarter Rosensteintunnel soll nach acht Jahren Bauzeit im Frühjahr 2022 eröffnet werden. Der Bau des B10-Rosensteintunnels ist das Herzstück des Straßenbauprojekts Rosensteintunnel, das bis Ende 2024 fertiggestellt werden soll. Es ist das größte Straßenbauprojekt, das die Stadt bislang an einem Stück durchgeführt hat. Ein wichtiger Bestandteil des Projekts ist der Rückbau vorhandener Verkehrsflächen, die durch Grünflächen ersetzt werden und den Zugang zum Neckarufer erleichtern. Außerdem verbessern sich Wegeführungen für Fußgänger und Radfahrer.  https://rosensteintunnel.stuttgart.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Frühjahr 2022
Festakt 100 Jahre
Eingemeindung Botnang, Hedelfingen, Kaltental, Obertürkheim Die Stadtteile Botnang, Hedelfingen, Kaltental und Obertürkheim feiern im Frühjahr 100-jährige Eingemeindung mit einem großen Festakt.

Frühjahr 2022
Inbetriebnahme der E-Lastenradverleihflotte „Stuttgarter Rössle“
In Zusammenarbeit mit dem Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH plant die Stadt ab Frühjahr ein E‐Lastenrad‐Vermietsystem. Die so genannten „Stuttgarter Rößle“ werden vom Sozialunternehmen auf mindestens zehn Ausgabestellen im Stadtgebiet verteilt. Der genaue Starttermin wird unter  www.stuttgart.de/lastenrad (Öffnet in einem neuen Tab) bekannt gegeben.

Frühjahr 2022
Abschlussveranstaltung 20 Jahre Stuttgarter Bündnis für Integration
Das Stuttgarter Bündnis für Integration ist Vorbild für viele Städte – von der Sprachförderung über Bildung und interkulturelle Öffnung der Verwaltung bis hin zur Flüchtlingsintegrationsarbeit und der Einrichtung eines Welcome Centers. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hat die Stadt Stuttgart 2021 die Fortschreibung vorgestellt. Der Festakt zum Jubiläum soll im Frühjahr 2022 stattfinden.

Frühjahr/Mai 2022
Zensus 2022
Wie viele Menschen leben in den Städten und Gemeinden Deutschlands? Gibt es genügend Wohnraum für alle Bürgerinnen und Bürger? Wo muss der Staat zukünftig mehr investieren? Um diese und andere Fragen zu beantworten findet im Jahr 2022 in Deutschland wieder ein Zensus statt. Das Statistische Amt der Stadt Stuttgart beginnt mit den Vorbereitungen, wie der Rekrutierung und Schulung von Erhebungsbeauftragten, im Frühjahr – die Durchführung der Erhebung läuft ab Mai.

Mai 2022 Act
Now Bürgermeisterkonferenz
Auf der Internationalen Bürgermeister/innen-Konferenz treffen sich jedes Jahr Expertinnen und Experten aus über 30 Ländern zum Austausch. 2022 findet das Event in Stuttgart statt: Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, junge Menschen und Expertinnen und Experten tauschen sich über Ideen und Initiativen aus, um die Zusammenarbeit auf lokaler Ebene zu stärken.

21. + 22. Mai 2022
Funkeln inklusive – Das inklusive Stuttgarter Kulturfestival
Das Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart (KUBI-S) veranstaltet im Mai 2022 das inklusive Kulturfesitval „Funkeln inklusive“. Verschiedene Veranstaltungsformate rücken das Thema „Inklusion in der Stuttgarter Kultur“ in den Mittelpunkt. Die Angebote sollen so zugänglich wie möglich gestaltet sein. Interaktive Formate sind genauso möglich wie Aufführungen, Performances, Ausstellungen oder Lesungen.

25.-29. Mai 2022
Katholikentag
Die Landeshauptstadt Stuttgart wird im Sommer 2022 Austragungsort des 102. Katholikentages. Für das Großereignis in der Stuttgarter Innenstadt werden zehntausende Gläubige erwartet.  https://www.katholikentag.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)

15.-19. Juni 2022
Neues City-Sportevent „Turnen trifft Beachvolleyball“ auf dem Schlossplatz
Das City-Sportevent 2022 verwandelt den Stuttgarter Schlossplatz im Juni für fünf Tage in einen urbanen Bewegungsraum. Beachvolleyball-Felder, Parkour-Elemente zum Hangeln, Klettern und Balancieren, ein Minitrampolin mit Landung in Schaumstoffwürfel und vieles mehr laden alle Interessierte zum Zuschauen und Mitmachen ein.

23. Juni-2. Juli 2022 
Wissenschaftsfestival 
Zum zweiten Mal richtet die Stadt Stuttgart das Wissenschaftsfestival aus. Das mehrtägige Festival im Sommer 2022 stärkt Stuttgart als bedeutenden Hochschul‐ und Wissenschaftsstandort. Beim Wirtschaftsfestival präsentieren sich zahlreiche wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen, Unternehmen, Start-ups, Verbände oder Vereine aus Stuttgart.  www.wissenschaftsfestival-stuttgart.de (Öffnet in einem neuen Tab)

1. Halbjahr 2022 
Fertigstellung Sportbad NeckarPark 
Das neue Sportbad NeckarPark soll im 1. Halbjahr 2022 fertiggestellt werden. Der Neubau ersetzt die Traglufthalle im Inselbad Untertürkheim und das Hallenbad Cannstatt. Damit wird ein ganzjähriger Betrieb für Schulen, (Profi-)Schwimmsport und Öffentlichkeit gewährleistet. Mit 44 Millionen ist der Bau eine der größten Investitionen in die Sportinfrastruktur.

Sommer 2022
Übergabe/Inbetriebnahme Feuer- und Rettungswache 5
Im Sommer 2022 wird die neue Feuer- und Rettungswache 5 an der Sigmaringer Straße in Stuttgart-Möhringen in Betrieb gehen. Im Neubau auf 9.000 Quadratmeter Nutzfläche sind künftig die Feuer‐ und Rettungswache, das Katastrophenschutzzentrum für Verpflegung und Versorgung der Freiwilligen Feuerwehr und eine Notbetriebsstelle (Redundanz SIMOS) untergebracht.

28. August 2022
Deutschland Tour Schlussetappe mit Finale in Stuttgart und Jedermann Tour
Die Schlussetappe des wichtigsten deutschen Straßenradrennens wird erneut in Stuttgart und der Region ausgetragen: Das große Finale mit Zieleinfahrt findet am 28. August 2022 in der Stuttgarter Innenstadt statt und wird begleitet von einem Jedermann-Rennen und weiteren Events.  https://www.deutschland-tour.com/de/home (Öffnet in einem neuen Tab)

September 2022
Fertigstellung Marktplatz
Die Umgestaltung und Sanierung des Stuttgarter Marktplatzes wird voraussichtlich im September abgeschlossen sein. Zu den Umbaumaßnahmen gehören der Bau eines Fontänenfelds, die Höherlegung und Restaurierung des Marktbrunnens sowie neue Hausanschlüsse und Versorgungstechnik für Veranstaltungen und Marktbetrieb. Die Platzfläche wurde zudem barrierefrei gestaltet.

September 2022
Tag der offenen Tür Rathaus
2022 soll es wieder einen Tag der offenen Tür im Rathaus geben. Die Stadtverwaltung, der Gemeinderat, die Ämter und Eigenbetriebe präsentieren sich dann wieder mit Aktionen, Musik und Vorträgen und machen das Rathaus zur Erlebnisstätte für alle.

September 2022
Start Jugendticket BW
Das Land Baden-Württemberg plant ab September ein Jugendticket BW, mit dem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für 365 Euro im Jahr rund um die Uhr im öffentlichen Nahverkehr baden-württembergweit unterwegs sein können. Das Jugendticket soll alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Freiwilligendienstleistende für die Fahrt in allen Verkehrsmitteln des ÖPNV berechtigen.

September 2022
Eröffnung Adolf-Hölzel-Haus
Im September ist die Eröffnung des Adolf-Hölzel-Hauses in Stuttgart-Degerloch geplant. Das Wohn- und Atelierhaus des berühmten Stuttgarter Künstlers Adolf Hölzel wurde aufwändig saniert und erweitert. Es soll künftig als Ausstellungshaus, Kunstschule, Forschungseinrichtung und Atelier für junge Künstler dienen.

16.-22. September 2022
Mobilitätswoche – viele Mitmachaktionen
Vom 16. bis 22. September findet erneut die Stuttgarter Mobilitätswoche statt. Auf zahlreichen Veranstaltungen sollen die Bürgerinnen und Bürgern für nachhaltige Mobilität begeistert werden. Es gibt Mitmachaktionen und Veranstaltungen zu den Themen Radverkehr, Fußverkehr, Sharing, Verkehrssicherheit, Elektromobilität und Logistik.

22. September 2022 
10 Jahre (+1) Stadtbibliothek 
Anlässlich ihres 10. Geburtstages im Jahr 2021 feiert die Stadtbibliothek ihr großes festliches Finale „10 Jahre (+1)“ am Mailänder Platz. Am Festabend sollen dazu verschiedene künstlerische, tänzerische und musikalische Beiträge das Festpublikum unterhalten.  https://www.stadtbibliothek-stuttgart.de (Öffnet in einem neuen Tab)

24. September-3. Oktober
Historisches Volksfest Schlossplatz 
Nach vier Jahren ist es wieder soweit – das Historische Volksfest mit traditionsreichen Kirmes-Attraktionen, Karussells und Artisten lädt wieder auf den Schlossplatz ein. Das Volksfest hält die Geschichte des „Landwirtschaftlichen Festes zu Kannstadt“ lebendig. Der Cannstatter Wasen findet gleichzeitig in seiner 175. Auflage statt (23.9.-9.10.).  https://www.historisches-volksfest.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Dezember 2022
Fertigstellung Hauptradroute 2
Die Hauptradroute 2 von Stuttgart-Ost über Wangen nach Hedelfingen soll in drei Bauabschnitten bis Ende 2023 realisiert werden. Im Dezember 2022 soll der erste Bauabschnitt fertiggestellt werden.

Weitere Highlights

- Die Stadt Stuttgart feiert 2022 gleich zwei große Städtepartnerschaftsjubiläen: Zum einen 60 Jahre Partnerschaft mit Straßburg, zum anderen 30 Jahre Partnerschaft mit Samara. Dazu sind diverse Veranstaltungen und Aktionen geplant.

- 2022 starten die Planungen für die Umgestaltung der Theodor-Heuss-Straße. Dort sollen unter anderem die Außenbereiche umgestaltet werden und ein neuer Radweg entstehen. Im Doppelhaushalt sind dafür 13,2 Millionen Euro eingeplant.

- Die Stadt wird als eine von vier Kommunen in Baden-Württemberg bis Ende 2022 modellhaft einen Klimamobilitätsplan erstellen. Zusammen mit Initiativen, Vereinen und einer groß angelegten Bürgerbeteiligung sollen Maßnahmen entwickelt werden, die zu einer dauerhaften und erheblichen Minderung von Treibhausgasen im Verkehrsbereich führen.

- Stuttgarts Kultfiguren „Äffle und Pferdle“ helfen bald in der Schillerstraße bei der sicheren Straßenüberquerung. Die Einweihung der Ampel inklusive eines Straßenfests soll 2022 endlich stattfinden können. Für die Idee und Umsetzung ist der Äffle und Pferdle Fanclub verantwortlich.

(aktualisiert am 10.01.2022)