Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kultureinrichtungen

KUBI-S sucht Jugendliche, die sich aktiv an der Entwicklung des neuen Kulturpasses beteiligen wollen

Der Kulturpass, der ab 2023 allen in Stuttgart gemeldeten Jugendlichen zum 16. Geburtstag ein Guthaben in Höhe von jeweils 100 Euro für Kultur zur Verfügung stellt, soll nicht nur für, sondern vor allem gemeinsam mit Jugendlichen entwickelt werden.

Der Stuttgarter Kulturpass kann für verschiedene Kulturangebote in der Stadt verwendet werden. 2023 geht es los.

Gesucht werden daher Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die ihre Sichtweisen, Ideen und Wünsche für den Kulturpass einbringen und als Teil des Kulturpass-Teams umsetzen wollen.

Die Meinung der Jugendlichen zählt, wenn es darum geht, wichtige Fragen zu beantworten: Was bedeutet „Kultur“ für Jugendliche in Stuttgart? Was wünschen sie sich für den Kulturpass und die Stuttgarter Kulturlandschaft? Welche Angebote sollen mit dem Kulturpass eingelöst oder welche Einrichtungen besucht werden können?

Interessierte Jugendliche können sich bis Montag, 17. Oktober, bei KUBI-S melden.

Zudem möchte KUBI-S mit Hilfe einer Online-Befragung, die über Jugendhäuser, weiterführende Schulen und Schlüsselpersonen der Jugendarbeit in Stuttgart gestreut wird, erfahren, wofür Stuttgarter Jugendliche den Kulturpass gerne nutzen würden, was Kultur für sie bedeutet und welche Hürden sie abhalten, kulturelle Angebote wahrzunehmen:  https://umfragen.stuttgart.de/kulturpass

Weitere Informationen gibt es im Internet unter  www.stuttgart.de/kubis oder können über E-Mail  kulturpassstuttgartde eingeholt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • KUBI‐S/Levin Stadler mit Studio Malta, Stadt Stuttgart
  • Kim Hoss/KUBI-S
  • Getty Images/SerrNovik
  • martinlorenz.net/Stadtbibliothek Stuttgart yi architects