Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kulturelle Bildung

KUBI-S Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart

KUBI-S, das Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart, ist eine zentrale Koordinierungsstelle für alle Anliegen kultureller Teilhabe. Das Team von KUBI-S versteht sich als Unterstützer, Berater und Vernetzer und ist Ansprechpartner für alle Nutzerinnen und Nutzer sowie Akteurinnen und Akteure kultureller Bildungsangebote.

KUBI-S fördert kreativen Ausdruck und unterstützt kulturpädagogische Programme.

KUBI-S: Auftrag und Aufgabe

Um möglichst viele Menschen in Stuttgart zu erreichen, arbeitet KUBI-S inklusiv und diversitätsorientiert. Das Netzwerk nimmt all die Menschen in den Blick, die einen erschwerten Zugang zur Kultur haben. Ziel ist, unterschiedliche Berührungspunkte mit kultureller Bildung für alle zu schaffen. Durch gezielte Projektförderungen und Programme sollen daher vor allem auch jene erreicht werden, deren Teilhabe an Kultur beeinträchtigt ist. Früher Zugang zu Kultur ist besonders wichtig. Daher bleiben auch Kinder und Jugendliche im Fokus der Aktivitäten des Netzwerks.

KUBI-S: Programme, Projekte und Angebote

Das Netzwerk vermittelt unter anderem im Rahmen des „Stuttgarter Modells“ Kunst- und Kulturvereine in die Ganztagsgrundschulen und bietet in der KUBI-S-Kunstwerkstatt Workshops für Schulklassen und Gruppen an. Auch Beteiligungsformate wie der Kinderbeirat sowie die kubi-card zählen zum vielfältigen Angebot von KUBI-S.  

Über eigene Social-Media-Kanäle auf  Facebook und  Instagram informiert KUBI-S über Programme und Veranstaltungen sowie Kulturangebote in Stuttgart. Eine Übersicht der Veranstaltungen von KUBI-S bieten auch der  Veranstaltungskalender sowie das  KulturNavi der Stadt Stuttgart.

Angebote für Kinder, Kitas und Schulen

Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene

Angebote für Kulturbeauftragte, Pädagoginnen und Pädagogen

Angebote für Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren