Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sehenswürdigkeiten

Porsche Museum

Es ist eines der Automobil-Museen der Welt: Das Porsche Museum in Stuttgart-Zuffenhausen begeistert seit 2009 die Besucherinnen und Besucher. In den Werkanlagen vor Ort werden auch die Sportwagen produziert, die das Stuttgarter Rössle im Logo tragen.

Die futuristische Architektur ist ein Hingucker: Das Porsche Museum befindet sich am Stammsitz in Zuffenhausen.

Schon von außen ist das Porsche Museum ein Highlight: Der Hauptkörper wird nur von drei V-förmigen Stelen getragen. Fast wirkt es, als würde das polygone Gebäude über der Erde schweben. Die Skulptur vor dem Museum, deren drei Stelen jeweils einen Porsche 911 tragen, sind ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Besucher im Innern erwartet.

Über einen spektakulären Aufgang werden die Besucher vom Foyer in den weitläufigen Ausstellungsraum geleitet. Das Porsche Museum präsentiert über 80 Fahrzeuge und 200 Kleinexponate, darunter sind Klassiker wie den Porsche 356, 911 oder 917. Zu sehen ist auch der von Ferdinand Porsche entwickelte VW Käfer. Das Museum widmet sich außerdem seiner Arbeit aus dem frühen 20. Jahrhundert. 

Neben den Exponaten finden Besucher im Porsche Museum auch eine Werkstatt für historische Fahrzeuge. Durch eine Glasscheibe können Interessierte den Fachleuten bei der Reparatur von Oldtimern über die Schultern schauen.

Kultureinrichtung

Porsche Museum

Das könnte Sie auch interessieren