Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander


Miteinander Füreinander

Beirat Inklusion - Bild 2 (Großansicht)Der Beirat Inklusion im Rathaus. Foto: Stadt Stuttgart
 
Beim Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart fand im Juli 2014 zum zweiten Mal die Wahl zum Beirat für Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung und deren Angehörige statt. Der Beirat hatte sich nach der ersten Wahl im Juni 2010 Namen Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander gegeben.

Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung, ihre Angehörigen und die Sozialverwaltung können im Beirat Impulse geben für eine selbstbestimmte Teilhabe und die Inklusion von Menschen mit Behinderung in das Gemeinwesen.

Der Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander ist ein Beitrag des Sozialamtes der Landeshauptstadt Stuttgart zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am politischen und öffentlichen Leben. Dazu hat sich die Bundesrepublik Deutschland mit der Anerkennung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (26. März 2009) verpflichtet. Der Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander soll gerade für Menschen, die aufgrund ihrer geistigen oder mehrfachen Behinderung die regulären Wege der politischen Beteiligung noch nicht nutzen können, Teilhabe ermöglichen.

Insgesamt besteht der Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander aus 25 Mitgliedern. Etwa die Hälfte der Betroffenen sind Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung, die andere Hälfte sind Angehörige von Menschen mit Behinderung. Zusätzlich wurden noch Vertreterinnen und Vertreter des Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, des Netzwerks der Stuttgarter Angehörigen aus Einrichtungen, des Netzwerks der Heimbeiräte in Stuttgarter Einrichtungen und der Initiative Psychiatrie-Erfahrener in das Gremium berufen.

Unterstützung erhalten die Betroffenen vom Amtsleiter des Sozialamtes, Herrn Stefan Spatz, von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung und von der Beauftragten für Behinderte der Landeshauptstadt Stuttgart, Herr Herr Walter Tattermusch.

Wahl 2018 des Beirats Inklusion

wir laden Sie ein zur Wahl des "Beirats Inklusion - Miteinander Füreinander. Die Wahl findet statt am Freitag, den 12. Oktober 2018 , von 09.00 bis 13.15 Uhr im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart.
Nähere Informationen entnehmen bitte den folgenden Dokumenten:

Beirat Inklusion - Einladung Wahl 2018
Beirat Inklusion - Anmeldebogen Wahl 2018
Beirat Inklusion - Bewerberbogen Wahl 2018



Geschäftsführung

Beirat Inklusion - Miteinander Füreinander
Abteilung Sozialplanung, Sozialberichterstattung und Förderung

Geschäftsführung:
Frau Pia Ehret


Weitere Informationen

Unter der Rubrik "Publikationen" erhalten Sie weitere Informationen zu den Beiratsmitgliedern und deren Aufgaben, sowie die Stellungnahmen und Ergebnisse der Sitzungen. Desweiteren finden Sie dort die Geschäftsordnung des Beirats Inklusion - Miteinander Füreinander.

Informationen zur UN-Konvention zum Thema Behinderung in mehreren Sprachen, u.a. in deutscher leicher Sprache, sowie ein Film über die UN-Konvention in Gebärdensprache finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Verwandte Themen