Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wunschorte

Marmorsaal im Weißenburgpark

Der Marmorsaal im Weißenburgpark wurde um 1912 vom Industriellen und Antikenforscher Ernst von Sieglin zur privaten Nutzung gebaut. Heute ist der Marmorsaal ein beliebtes Ausflugsziel und steht der Öffentlichkeit für Veranstaltungen zur Verfügung. Auch standesamtliche Trauungen sind hier möglich. 

Prächtig und majestätisch - Paare können sich auch unter freiem Himmel das Jawort geben.

Armor trifft Marmor

Nach fachkundigen Renovierungen in den 1990er Jahren begeistert der Saal heute mit einzigartigem Ambiente in klassizistischem Stil. Der Marmorsaal mit seiner einzigartigen Architektur wurde ursprünglich für rein private Zwecke erbaut, als festlicher Gartensaal unter einem Tennisplatz. Von einem Aussichtspunkt nur wenige Schritte entfernt bietet sich der Hochzeitsgesellschaft ein malerischer Blick über Stuttgart. 

Weitere Informationen zum Wunschort

  • Raumkapazität (Corona): bis zu 27 Personen
  • Mietkosten: 530 Euro (ab dem 01.01.2021: 565,25 Euro)
  • Umtrunk: Oberhalb des Marmorsaals im Teehaus (Aussichtspunkt) oder nach der letzten Trauung über den Caterer im Saal

Sie haben noch offene Fragen rund um diesen Wunschort? Dann melden Sie sich per  Mail. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Nutzen Sie unseren  Online‐Traukalender, damit Sie sich Ihren Wunschtermin gleich reservieren können.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren