Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wunschorte

Schloss Solitude

Der Weiße Saal von Schloss Solitude bildet für eine standesamtliche Trauzeremonie eine wahrlich fürstliche Kulisse.

Fantastischer Ausblick in historischer Kulisse: Paare bekommen hier ihre persönliche royale Trauung.

Digitaler Infotermin für Brautpaare

Am Ostersonntag, dem 4. April 2021, können Sie sich um 17 Uhr den Trauort Schloss Solitude ganz bequem von Zuhause anschauen. Die Teilnahme ist kostenlos, es können maximal 30 Personen teilnehmen.

Melden Sie sich bitte bis zum 28. März 2021 per Mail an unter  infoschloss-solitudede

Hochzeit im Lustschloss

Das ehemalige Lustschloss von Herzog Carl Eugen wurde um 1764 erbaut und steht für die süddeutsche Baukunst am Übergang vom Rokoko zum Frühklassizismus.

Noch heute erinnert die offene Dreiflügel-Anlage an die prunkvollen Zeiten des Herzogtums Württemberg. Sowohl die Innengestaltung, als auch einzelne Möbelstücke sind im Original erhalten. Das Schloss liegt im Westen von Stuttgart auf einer bewaldeten Anhöhe und bietet herrliche Ausblicke auf die Umgebung.

Weitere Informationen zum Wunschort

  • Raumkapazität (Corona): nur das Brautpaar
  • Nicht barrierefrei
  • Mietkosten: 710 Euro
  • Parkplatz: Für das Brautpaar während der Trauung
  • Umtrunk: Im Café der Schlossgastronomie oder nach der letzten Trauung vor dem Weißen Saal

Sie haben noch offene Fragen rund um diesen Wunschort? Dann melden Sie sich per  Mail. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Nutzen Sie unseren  Online‐Traukalender (Öffnet in einem neuen Tab), damit Sie sich Ihren Wunschtermin gleich reservieren können.

Kontakt