Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Barrierefrei in Stuttgart

Förderprogramme für ein barrierefreies Stuttgart

Die Stadt Stuttgart fördert mehrere Programme, die dazu beitragen, die Landeshauptstadt barrierefreier zu gestalten. Denn nur so kann Stuttgart eine Stadt werden, in der alle Menschen gut zurechtkommen. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick der aktuellen Förderprogramme.

Barrierefreies und altersgerechtes Wohnen

Die meisten Menschen sind eines Tages aufgrund von altersbedingten Mobilitätseinschränkungen oder einer Behinderung auf barrierefreien Wohnraum angewiesen. Die Stadt Stuttgart fördert Umbaumaßnahmen in Wohnungen und Wohnhäusern, die dem Abbau von Barrieren dienen.

Stuttgart für alle inklusiv

Stuttgart will eine Stadt sein, in der alle Menschen gut zurechtkommen. Dazu gehört auch, dass Angebote im Kultur- und Freizeitbereich, Bildungseinrichtungen und Einrichtungen der Gesundheitsvorsorge für jeden erreichbar und zugänglich sind. Um vorhandene Barrieren abzubauen, fördert die Stadt Stuttgart sowohl die Beratung über mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit als auch gezielte bauliche Maßnahmen im Stadtgebiet.  Dadurch soll Menschen mit Behinderung die gleichberechtigte Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben ermöglicht werden.

Referat Soziales und gesellschaftliche Integration

Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung

Das könnte Sie auch interessieren