Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Arbeitsuchende

Selbstständige

Sie sind bereits selbstständig, können jedoch derzeit mit Ihrem Unternehmen kein auskömmliches Einkommen erwirtschaften und sind auf zusätzliche Unterstützung angewiesen? Oder beziehen Sie Arbeitslosengeld II und möchten sich mit einer Gründungsidee selbstständig machen? Das Jobcenter Stuttgart unterstützt Sie gerne.

Das Jobcenter hilft Ihnen dabei, wenn sie sich mit Ihrer Geschäfstidee selbstständig machen wollen.

Unterstützung einer bestehenden Selbstständigkeit

Sie haben Ihren Wohnsitz in Stuttgart, sind selbstständig und möchten parallel zu Ihrer haupterwerblichen Selbstständigkeit (aufstockende) Leistungen beim Jobcenter Stuttgart beantragen? Bevor die Expertinnen und Experten der  Fachstelle für Selbstständige Ihnen im Rahmen einer persönlichen Beratung Unterstützungsangebote unterbreiten können, gilt es zunächst Ihre wirtschaftliche Situation zu analysieren und zu prüfen. Hierfür belegen Sie anhand geschäftlicher und privater Nachweise Ihre Notlage. Auf Basis Ihrer Unterlagen wird auch Ihr Leistungsanspruch auf Hilfen zum Lebensunterhalt berechnet. Die erforderlichen Formulare sowie weitere Informationen zur Beantragung finanzieller Hilfen erhalten Sie im Bereich  Geldleistungen. Bitte beachten Sie, dass die Hilfen des Jobcenters Stuttgart keine Altschulden oder betriebliche Defizite ausgleichen können.

In einem anschließenden Gesprächstermin, berät Ihre persönliche Ansprechpartnerin beziehungsweise Ihr persönlicher Ansprechpartner der Fachstelle mit Ihnen über die weiteren wirtschaftlichen Schritte in Ihrer Selbstständigkeit oder für Ihr Unternehmen. Neben einem individuellen externen Coaching durch eine erfolgreiche Unternehmensberatung, unterstützt das Jobcenter Sie oder Ihren Betrieb bei Vorliegen der Voraussetzungen mit einem zielgerichteten, begrenzten Darlehen oder Zuschüssen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich durch Fortbildungen bei erfahrenen Kooperationspartnerinnen und –partnern wichtiges unternehmerisches Know-how anzueignen.  

Ziel der Fachstelle für Selbstständige ist es, gemeinsam mit Ihnen eine Neuausrichtung oder Optimierung Ihres Unternehmens zu erarbeiten, sodass Sie spätestens nach zwölf Monaten zurück in die Erfolgsspur kommen und unabhängig von den Leistungen des Jobcenters werden.

Ihr Weg in die Selbstständigkeit

Selbständigkeit kann ein sinnvoller Weg aus der Arbeitslosigkeit sein. Sie haben eine zündende Idee und überlegen sich selbstständig machen? Wenn Sie Arbeitslosengeld II beziehen und Ihren Wohnsitz in Stuttgart haben, kann Sie das Jobcenter zusammen mit weiteren Partnerinnen und Partnern auf diesem Weg unterstützen.

Die Expertinnen und Experten der Fachstelle für Selbstständige des Jobcenters stehen Ihnen mit Ihrem Netzwerk bei Fragen rund um die Existenzgründung, Unternehmensführung und Leistungen des Jobcenters zur Seite. Um die Tragfähigkeit Ihres Gründungsvorhabens zu erhöhen, bietet Ihnen die Fachstelle umfangreiche Hilfestellung an – von Grundsicherungsleistungen über Knowhow-Vermittlung bis hin zu Beratungsangeboten zu Finanz- beziehungsweise Sachmittelförderung.

Doch nicht das Richtige?

Sollte die Selbstständigkeit doch nicht Ihr Weg sein, hilft Ihnen Ihre persönliche Ansprechpartnerin beziehungsweise Ihr persönlicher Ansprechpartner eine Alternative zu finden. Gemeinsam mit Ihnen wird Ihre persönliche Situation analysiert und eine angemessene und verantwortungsbewusste Ausstiegsstrategie entwickelt.

Fragen und Antworten

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren