Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Rund ums Grunstück

Liegenschaftskataster

Im Liegenschaftskataster sind flächendeckend alle Flurstücke und Gebäude in Stuttgart dokumentiert. Es ist somit ein wichtiges Instrument zur Sicherung des Grundeigentums. Einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster erhalten Sie in der Regel sofort im Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes.

Ausschnitt aus einer digitalen Karte.

Das Liegenschaftskataster wird flächendeckend für das Gebiet des Stadtkreises Stuttgart bei der Landeshauptstadt Stuttgart als untere Vermessungsbehörde geführt. Es weist die Lage aller Flurstücke, deren Grenzen und weitere flurstücksbezogene Sachdaten nach. Die Angaben zu Eigentümern werden nachrichtlich geführt.

Planern, Statistikern sowie anderen öffentlichen und privaten Stellen bietet das Liegenschaftskataster die Datenbasis für alle grundstücks- und gebäudebezogenen Angaben.

Die historische Entwicklung der Flurstücke und Gebäude ist seit der Württembergischen Landesvermessung (1818 bis 1840) lückenlos nachvollziehbar.

Auskünfte und Auszüge über Lage, Größe, Nutzung und Eigentumsverhältnisse einzelner Grundstücke und Gebäude aus dem Liegenschaftskataster erhalten Sie in unserem  Kundenzentrum des Stadtmessungsamts. Sie müssen hierfür ein berechtigtes Interesse nachweisen.

Bodenrichtwerte für die Grundsteuer

Zur Berechnung der neuen Grundsteuer ab dem Jahr 2025 müssen Grundstückseigentümer ab dem 1. Juli 2022 Informationen zu Grundstücken an die Finanzbehörden melden.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie hier.

Stadtmessungsamt

Abteilung Geobasisdaten und Liegenschaftskataster

Symbolbild Organisations-Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtmessungsamt
  • Getty Images/sturti
  • Getty Images/Bim
  • Getty images/animaflora