Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Internationale Beziehungen

Mumbai

Mumbai, früher Bombay genannt, ist gewaltig. Sie ist die größte Stadt Indiens und Hauptstadt des Bundesstaats Maharashtra. Keine andere Metropole des Landes ist so vielfältig, extrem und auch so gegensätzlich.

Das Gateway of India ist Wahrzeichen Mumbais. Der Triumphbogen war ursprünglich als feierlicher Landungspunkt für mit P&O-Dampfschiffen ankommende Passagiere gedacht.
Mumbai ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Maharashtra. Die Mega-City liegt derzeit auf Platz sechs, der größten Weltmetropolen.
Das imposante Taj Mahal Hotel wurde im Jahr 1903 eröffnet. Die Liste der prominenten Gäste ist lang: Mick Jagger, Prinz Charles, die Beatles und Bill Clinton haben hier beispielsweise bereits übernachtet.
Der Chhatrapati Shivaji Maharaj Terminus ist ein Bahnhof im Süden Mumbais. Er zählt zu den größten und geschäftigsten Bahnhöfen der Welt, seit 2004 trägt er den Titel UNESCO-Weltkulturerbe.
Der Dharavi Slum ist eines der größten Armenviertel der Welt. Dort leben mindestens so viele Menschen wie in Stuttgart.

Kurzinfo

  • Partnerstadt seit 1968
  • Einwohner: 15 Millionen (Agglomeration rund 29 Millionen)
  • Staat: Indien

Schon gewusst?

  • Mumbai ist die größte Partnerstadt Stuttgarts und die sechstgrößte Metropolregion der Welt. In der Stadt leben mehr als 15 Millionen Menschen, die Metropolregion zählt mehr als 29 Millionen Menschen.
  • Die indische Metropole ist eine Stadt der Gegensätze: In Mumbai steht das teuerste Haus der Welt, einer der größten Slums der Welt befindet sich ebenfalls in der Stadt. In dem Armenviertel Dharavi leben mindestens so viele Menschen wie in Stuttgart.
  • Mumbai, früher Bombay genannt, ist die Produktionsstätte der Hindi-Filmindustrie, auch bekannt als Bollywood. Bollywood-Filme dauern übrigens gern mal länger als drei Stunden – wichtig für die Popcorn-Planung.
  • Indiens erster Zug verkehrte zwischen Mumbai und dem gut 20 Kilometer entfernten Thane. Stuttgart hat ebenfalls eine Pionierrolle in der Zuggeschichte: Die ersten Züge der ersten Eisenbahnlinie Württemberg rollten zwischen Bad Cannstatt und Untertürkheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren