Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Soziales

Generationenhaus

In Stuttgart gibt es einige Generationenhäuser in freier Trägerschaft. Als Bindeglied zwischen Generationenhäusern und Bürgerinnen und Bürgern ist das Sozialamt der Stadt eine wichtige Anlaufstelle sowie Kooperationspartner.

Im Generationenhaus Heslach der Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung leben Senioren unter einem Dach mit schwerkranken jungen Menschen.

Generationenhäuser sind Orte, wo junge und alte Menschen sich begegnen und gegenseitig unterstützen. Die Generationenhäuser und -zentren in Stuttgart unterscheiden sich durch ihre Konzeptionen.

Sie bilden eine Gemeinschaft, in der alle Generationen in die Entwicklung von Ideen und Projekten sowie die Bewältigung von Aufgaben mit einbezogen werden. Professionelle Kräfte arbeiten dabei mit bürgerschaftlich Engagierten auf gleicher Augenhöhe zusammen. Partnerschaften mit anderen Einrichtungen und Institutionen sind wichtige Faktoren für die Arbeit der Generationenhäuser.  Stiftungen und Unternehmen  fördern den Gedanken des Generationenzusammenhalts durch ihr Engagement.

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren